Übergewicht reduzieren kann, Gehirn grauen Substanz bei postmenopausalen Frauen


Ergebnisse von einer kleinen Studie an postmenopausalen Frauen schlagen vor, dass Korpulenz möglicherweise beziehen sich auf ein verringertes Volumen der grauen Substanz im Gehirn. Allerdings, ob die Ergebnisse relevant sind, in einer Frau, die Tag-zu-Tag Leben, ist unklar.

„Eine Teilmenge der Frauen aus der Pittsburgh Healthy Women Study (HWS) , gefolgt für einen Durchschnitt von 15 Jahren war eingeladen zur Teilnahme an brain-imaging-Studien,“, sagte führen Autor Isabella Soreca, M.… Weiter lesen

Forscher finden link zwischen menschlichen Bevölkerungsdichte und die Ausbreitung des Ebola-virus in bewaldeten Regionen

Forscher am SUNY Downstate Medical Center gefunden haben, eine offensichtliche Verbindung zwischen der menschlichen Bevölkerung und Dichte vegetation in Afrika und die Ausbreitung des Ebola-virus von Tier-hosts auf den Menschen.

Michael G. Walsh, PhD, MPH, assistant professor der Epidemiologie und der Biostatistik an der School of Public Health an der SUNY Downstate, stellt fest, dass es signifikante Wechselwirkung zwischen Bevölkerungs Dichte und grüne vegetation in den teilen von Afrika, die gesehen haben, die Ausbrüche von Ebola-virus-Krankheit (EVD).… Weiter lesen

Neuartiges Gerät bietet retina neuronale code zur Wiederherstellung der normalen vision

Zwei Forscher am Weill Cornell Medical College haben entschlüsselt Maus Netzhaut neuronale code gekoppelt und diese Informationen zu einer neuartigen Prothese wiederherstellen Anblick blinde Mäuse. Die Forscher sagen, Sie haben auch den code geknackt für ein Affe retina—, die im wesentlichen identisch zu der des Menschen —und die Hoffnung, schnell design-und test-ein Gerät, das blinde Menschen nutzen können.… Weiter lesen

IUPUI professor erhält Zuschuss zum Modell der menschlichen Motorik für die Huntington-Forschung

Jaroslaw Molkov, assistant professor für Mathematik an der School of Science an der Indiana University-Purdue University Indianapolis, in Zusammenarbeit mit Forschern der Drexel University College of Medicine, Philadelphia, erhielt ein Stipendium, um computergestützte Modellierung abzubilden, motor-control-Systems zur Untersuchung der Huntington-Krankheit. Die drei-Jahres -, $1.2 Millionen Zuschuss wird finanziert von der CHDI Foundation, einer privat-finanzierten, gemeinnützigen biomedizinischen Forschungseinrichtung, die ausschließlich die Huntington-Krankheit.… Weiter lesen

Brustkrebs-Patienten, die mit Chemotherapie zeigen verbesserte Exekutive Funktionen nach kognitivem training

Frauen, deren Brustkrebs behandelt worden waren, die mit Chemotherapie zeigte eine verbesserte Exekutive Funktionen wie kognitive Flexibilität, verbale Geläufigkeit und Geschwindigkeit der Bearbeitung nach der Verwendung von übungen entwickelt, durch die Lumosity, der führenden online-kognitives training-Programm. Die Studie ergab außerdem signifikante Verbesserung in der selbst berichteten Maßnahmen der Alltags-executive-Funktion und beobachteten einige transfer-verbalen Gedächtnis.… Weiter lesen