A. M. Best upgrades FSR und ICR für ODSHP

A. M. Best Co. aktualisiert wurde das Finanzstärke-rating (FSR) von B++ (Gut) von B+ (Gut) und die issuer credit rating (ICR) auf „bbb“ von „bbb-“ von ODS Health Plan, Inc. (ODSHP), eine Tochtergesellschaft der Oregon Dental-Service. A. M. Best hat auch bestätigt, die FSRs von B++ (Gut) und ICRs von „bbb“ von Oregon Dental Service (ODS) als auch die Zahnärzte die Leistungen Versicherung (DBIC) und Nordwesten Zahnärzte Krankenkasse (NORDIC) (Bothell, WA), dem Schaden/Unfall-Tochtergesellschaft der Gruppe. Der Ausblick für alle ratings ist stabil. Alle Unternehmen mit Sitz in Portland, ODER, sofern nicht anders angegeben.

Die Aktualisierung der ratings für ODSHP reflektiert die anhaltende Verbesserung der operativen Ergebnisse und der Stabilisierung Ihrer risk-based-capital-Niveau. Das operative Ergebnis ins positive gedreht für ODSHP in 2010 und zeigte weitere Verbesserung im Jahr 2011, mit underwriting-Einkommen und Netto-Einkommen erreichte den höchsten Stand in den letzten fünf Jahren. Die positive Entwicklung für das operative Ergebnis wird voraussichtlich im Jahr 2012 fortsetzen. Wegen des guten operativen Ergebnisse, die risk-adjusted capital Ebene der ODSHP hat sich stabilisiert und gezeigt, inkrementelles Wachstum in den letzten zwei Jahren. Die ratings berücksichtigen auch die strategische und operative Bedeutung dieser Entität spielt, als Teil von ODS sowie deren integration mit und das expliziter Unterstützung, die es erhalten hat, im Laufe der Jahre von der ODS, wodurch die rating-Verbesserung.

Die rating-Bestätigungen der ODS erkennen und das verbesserte operative Ergebnis -, Kapital-Wachstum, die Diversifizierung der Unternehmen und der starken Marktanteil. Underwriting und der Jahresüberschuss von ODS war positiv, im Jahr 2011, nach der anfallenden Netto-Verluste in den vorangegangenen zwei Jahren, und zeigte die anhaltende Verbesserung in 2011. Die operativen Ergebnisse werden voraussichtlich positiv bleiben. Die günstigen Betriebs-Ergebnisse dazu beigetragen haben, die Stärkung von Risiko-adjustierten Kapitalisierung für die ODS. ODS hat eine ziemlich diverse Umsatz-und Ergebnis-stream über Ihre Tochtergesellschaften, die Produkte anbieten, die in mehrere Sparten. ODS ist Delta Dental plan in Oregon und hat ein wenig mehr als die Hälfte der Zahnversicherung Markt in Oregon, weit vor Ihren Konkurrenten.

Positive Bewertung Bewegung auftreten könnte, wenn die ODS weiterhin günstige Entwicklung in Einnahmen und Kapitalisierung, berichten bedeutende premium-Wachstum, während die Steigerung Ihrer Ebene des risk adjusted capital, oder wenn Ihr Geschäft wird immer diversifizierter durch Produkt -, Markt-Segmente oder geographische expansion. Schlüssel-rating-Faktoren, die führen könnten, die negative rating-Aktionen gehören zu einem deutlichen Rückgang der Mitgliedschaft, die premium-Einnahmen, die Berichterstattung über große operative Verluste oder das Unternehmen erfährt einen drastischen Rückgang in der risk-adjusted capital.

Die Bejahung der DBIC ‚ s ratings bestätigt seine starke Kapitalisierung getrieben durch niedrige underwriting nutzen, günstige langfristige operative performance und seine führende position, die professionelle Haftpflichtversicherung von Oregon Zahnärzte. Teilweise Kompensation dieser positiven rating-Faktoren sind DBIC geografische und Produkt-line-Konzentration, sowie in der jüngeren Vergangenheit verstärkt in Anspruch Häufigkeit und schwere, führte zu Verschlechterung der versicherungstechnischen Ergebnisse. Leichte Verbesserung wurde erkannt, 2011.

Die Bestätigung von NORDIC-ratings spiegelt die solide Kapitalisierung, angemessene Liquidität und einer marktbeherrschenden Stellung bei der Bereitstellung von dental-Haftpflichtversicherung für Zahnärzte in Washington. Teilweise Kompensation dieser positiven rating-Faktoren ist die variable Leistung im underwriting zurückzuführen, der zu erhöhten Anspruch Schweregrad vor der Verbesserung der Ergebnisse in 2011 etwas. Darüber hinaus NORDIC Exponate signifikante geografische und Produkt-line-Konzentration von Risiken. A. M. Best rechnet Bemühungen von beiden DBIC-und NORDIC stabilisieren Ihre Leistung im underwriting, der sollte Abwendung weiterer negativer rating-Druck.

Die Methodik der Festlegung dieser Bewertungen ist der Beste Kredit-Rating-Methodik, die eine umfassende Erklärung von A. M. Best rating-Prozess und enthält die verschiedenen rating-Kriterien eingesetzt, im rating-Prozess. Wichtige Kriterien genutzt: „Risiko-Management und Rating-Verfahren für Versicherungen“; „Verständnis BCAR für Lebens – /Krankenversicherer“; „Rating-Mitglieder Versicherungen“; „Verständnis BCAR für Schaden/Unfall-Versicherer“, und „Bewertung von Länderrisiken.“ Best ‚ s Rating-Methodik finden Sie unter www.ambest.com/ratings/methodology.

Schreibe einen Kommentar