AARP Maryland lobt Vertreter, stimmte für die reform des Gesundheitswesens

Das US-Repräsentantenhaus gewählt späten Sonntag, um vorwärts zu bewegen mit einem Paket von Gesundheitsreformen zu bringen, benötigte Entlastung für Millionen Amerikaner kämpfen mit den hohen Kosten von verschreibungspflichtigen Medikamenten und diskriminierende Versicherung Praktiken. Durch die Weitergabe dieser Rechtsakte, die Mitglieder stimmten zu schützen und zu verbessern, die garantiert Vorteile, die Menschen in Medicare-verlassen Sie sich auf und machen Fortschritte in Richtung Ende der grassierenden Diskriminierung verwendet, die durch die Versicherer verweigern Abdeckung für diejenigen, die es am meisten brauchen.

AARP schickte einen Brief an jedes Haus, Büro darüber informiert, dass der Verein benannte sich am Sonntag die Abstimmung über das Gesundheits-und Bildungswesen Affordability Reconciliation Act von 2010 als „AARP-Taste Abstimmen.“ AARP wird Bericht zurück, um seine Mitglieder und die öffentlichkeit, wie die einzelnen Vertreter Stimmen auf diese Gesetzgebung.

Wie der Gesetzgeber zu Stimmen, die auf Probleme ist nur ein Faktor bei der Bewertung seiner oder Ihrer legislativen Leistung, die sollte auch solche Dinge wie die Wahlkreis-Dienste und die Arbeit des Ausschusses.

„AARP lobt Vertreter Cummings, Edwards, Hoyer, Ruppersberger, Sarbanes, und Van Hollen, die für Ihre historischen Abstimmung zur Verbesserung der Medicare prescription drug benefit, so Senioren müssen nicht mehr wählen zwischen der Bezahlung für Lebensmittel und andere Notwendigkeiten und der Einnahme der Medikamente, die Sie benötigen, um gesund zu bleiben,“ sagte AARP Maryland state Präsident Jennie Z. Rothschild, Ph. D. „Durch die Abstimmung mit“ ja “ gestimmt, um sicherzustellen, Amerikaner 50-plus kann die Versorgung und Medikamente, die Sie benötigen, zu einem Preis, den Sie sich leisten können.“

„Wir sind enttäuscht, dass die Vertreter Bartlett und Kratovil stimmten gegen die Gesundheitsreform,“ sagte Rothschild. „Die alternative zu Reformen ist, nichts zu tun, und das ist weder akzeptabel noch nachhaltig.“

„Aber der job ist nicht beendet,“ Rothschild fortgesetzt. „Der Senat muss schnell handeln, um pass-key beschlossenen änderungen heute durch das Abgeordnetenhaus, die Adresse von kritischen Prioritäten, unsere Mitglieder und alle älteren Amerikaner. Am wichtigsten ist, diese änderungen beinhalten eine Maßnahme schließen Sie die gefürchtete Lücke in Medicare Droge Abdeckung bekannt als die “ Donut-Loch.“ Der Senat muss diese Chance ergreifen, um sicherzustellen, dass niemand in Medicare ist immer wieder gezwungen, split-Pillen in der Hälfte, oder gehen, ohne die Medikamente, die Sie brauchen.“

AARP benachrichtigt die 111th Congress, dass es tracking-namentliche Abstimmungen über wichtige Rechtsvorschriften wichtig, seine Mitglieder und reporting der Ergebnisse von der Abstimmung zurück, um seine Mitglieder und alle Amerikaner. „AARP-Mitglieder haben ein starkes Interesse daran, wie Ihre Volksvertreter abstimmen zu wichtigen Themen. Wir werden weiterhin informieren unsere Mitglieder und alle Amerikaner über, wie Ihre Vertreter abstimmen über wichtige Fragen,“ Rothschild abgeschlossen.

AARP-Mitglieder und alle älteren Amerikaner sehen kann, wie Ihre Vertreter stimmten auf die Gesundheit care reform, indem Sie zu www.aarp.org/governmentwatch. AARP Regierung Watch ist ein one-stop-online-portal, werden tracking-und öffentlichkeitsarbeit für jedes angegebene Taste Abstimmung über Probleme der Amerikaner im Alter von 50-plus. Ein „Schlüssel Abstimmen Zusammenfassung“ die Hervorhebung der Stimmen, die auf diese Fragen werden veröffentlicht am Ende jedes Kongress-Sitzung.

QUELLE AARP Maryland

Schreibe einen Kommentar