Ältere Erwachsene können besser auf die Regulierung von Emotionen aufgrund von positiven suchen Muster

Die Forschung hat gezeigt, dass ältere Erwachsene zeigen mehr positive Emotionen, und Sie sind schneller zu regulieren, die aus negativen emotionalen Zuständen haben als jüngere Erwachsene. Angesichts der Rückgänge in kognitiven Fähigkeiten und der körperlichen Gesundheit, neigen zu kommen mit dem Alter, die wir erwarten können, dass Alter wäre verbunden mit schlechter Laune, nicht besser.

Also, was erklärt, ältere Erwachsene “ positive Stimmung Regulierung?

In einem neuen Artikel in der August-Ausgabe von Current Directions in Psychological Science, einem journal der Association for Psychological Science, Forscher Derek Isaacowitz von der Northeastern University erforscht positive suchen, wie eine mögliche Erklärung: ältere Erwachsene besser auf die Regulierung von Emotionen, weil Sie dazu neigen, um Ihre Augen Weg von negativen material oder Richtung Plus material.

Isaacowitz präsentiert Belege dafür, dass, verglichen mit jüngeren Erwachsenen, ältere Erwachsene bevorzugen positive suchen Muster und zeigen Sie die meisten positiven Sie suchen, wenn Sie in schlechter Stimmung, auch wenn diese als junge Erwachsene zeigen die meisten negativen suchen.

Forschung unter der Leitung von Isaacowitz und Kollegen zeigt, dass es tatsächlich eine kausale Beziehung zwischen den positiven Blick und die Stimmung: für Erwachsene mit guten synästhetischen Fähigkeiten, positive suchen Muster können helfen, zu regulieren Ihre Stimmung.

Obwohl ältere Erwachsene lieber auf die positiven Reize, die Forschung zeigt, dass Sie nicht unbedingt fehlen markante oder wichtige Informationen.

Schreibe einen Kommentar