Alzheimer Gesellschaft, Kaffeepause verpflichtet sich zur Unterstützung der Kanadier Leben mit der Alzheimer-Krankheit

Heute sind Hunderte von Menschen in der ganzen nation gemacht haben das Engagement, um Ihre „Kaffee-Graf“ und trinken eine Tasse Kaffee, um Mittel in die Unterstützung der Kanadier Leben mit der Alzheimer-Krankheit oder einer verwandten Demenz. Dies markiert 15 Jahre erfolgreiche Spendenkampagne, die von der Alzheimer-Gesellschaft, die Erhöhung über $12 Millionen in die Unterstützung der wesentlichen Programme und Dienstleistungen für Menschen mit Demenz, Ihre Familien und Betreuer.

In diesem Jahr, auf den Fall der 15-jährigen Jubiläum der Alzheimer-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, 1,5 Millionen Dollar, eine deutliche Steigerung gegenüber dem letzten Jahr. „Mit der Hilfe und Unterstützung von allen treuen und neuen Kaffee-Pause® Fans, wir können es tun!“, sagt Debbie Benczkowski, Interim Chief Executive Officer der Alzheimer-Gesellschaft von Kanada.

„Die Alzheimer-Krankheit ist eine progressive, degenerative Erkrankung des Gehirns, die bewirkt, dass denken und Gedächtnis zu stark beeinträchtigt. Selbst einfache alltägliche Aufgaben, die wir für selbstverständlich nehmen, wie die Herstellung einer Tasse Kaffee, kann unmöglich geworden.“, sagt Dr. Jack Diamond, Wissenschaftliche Direktorin der Alzheimer-Gesellschaft von Kanada.

„Benefizveranstaltungen wie die Alzheimer-Kaffee-Pause® helfen, stellen Sie sicher, dass 500.000 Kanadier Leben mit der Alzheimer-Krankheit oder verwandten Demenz-Zugriff auf die Informationen und Programme, die Sie brauchen,“ fügt Maria Schulz, Director, Information, Support-Services und Bildung bei der Alzheimer-Gesellschaft von Kanada.

In den letzten 15 Jahren, die Kaffee-Pause® – events auf sich genommen haben, verschiedenen looks, styles und locations. Gehalten werden Sie in Gemeinden, die von Küste zu Küste und finden in Einzelhandelsgeschäften, Unternehmen, Schulen oder auf ein einzelnes Haus. Jeder kann eine Spende an die Gesellschaft im Austausch für eine Tasse Kaffee, oder kaufen Sie ein Papier schneiden-aus einem Kaffee-Tasse, um Ihre Unterstützung zu zeigen.

„Im Januar 2010 starteten wir mit dem vollständigen Bericht, die Steigende Flut: Die Auswirkung der Demenz auf Kanadische Gesellschaft, die sich zeigt, eine drohende Krise mit der Anzahl von Kanadiern mit Demenz steigt um bis zu 50 Prozent innerhalb der nächsten fünf Jahre, sagt Benczkowski. „Wir müssen jetzt handeln. Die Beschaffung von Mitteln durch Kaffeepausen ist jetzt wichtiger als je zuvor.“

Schreibe einen Kommentar