Atox Bio abgeschlossen AB103 phase-1-Studie bei schweren bakteriellen Infektionen und sepsis

Atox Bio Inc. gab heute bekannt, dass es erfolgreich abgeschlossen klinischen phase-1-Studie von AB103, eine neue Therapie für die Behandlung von schweren bakteriellen Infektionen und sepsis.

Die Studie wurde entwickelt, um die Bewertung der Sicherheit, Verträglichkeit und Pharmakokinetik von AB103. Es war eine Doppel-blinde, placebo-kontrollierte Studie umfasste 25 gesunde Probanden, die eine eskalierende Einzeldosen von AB103. Die Studie wurde durchgeführt an der Universität von Maryland in Baltimore, USA.AB103 war sicher und gut verträglich, ohne bedeutende Medikamenten-bezogene Nebenwirkungen. Ex-vivo-Analyse hat gezeigt, dass AB103 ändert nichts an der normalen Immunantwort. PK Analyse zeigte sich eine Dosis-proportionale Reaktion in allen kinetischen Parameter.

„Dies ist ein bedeutender Meilenstein für Atox Bio und wir freuen uns darauf, die Entwicklung von AB103“, erklärte Dan Teleman, Atox Bio-CEO. „Atox Bio ist, ist jetzt fleißig zu initiieren phase 2 proof-of-concept-Studie in nekrotisierende Weichteil-Infektionen, die einen schweren und Lebens-threading-Infektion“.

Alan S. Cross, M. D., Professor der Medizin an der Universität von Maryland in Baltimore, Center for Vaccine Development “ und die Studie Principal Investigator erklärte, „AB103was sehr gut verträglich, die von den Probanden bei jeder Dosis getestet werden. Das Thema könnte nicht sagen, Wann das Medikament wurde infundiert“.

Schreibe einen Kommentar