Boston Scientific initiiert Blazer Offen-Bewässerte Katheter klinischen Studie bei Vorhofflimmern

Der erste patient behandelt wurde, in der Boston Scientific Corporation (NYSE: BSX) NULL-AF klinische Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit des Blazer® Offen-Bewässerten Temperatur der Katheter-Ablation bei Patienten mit symptomatischer, Drogen-therapierefraktärem paroxysmalem Vorhofflimmern. Die internationale, multi-center-Studie werden bis zu 33 Seiten in den Vereinigten Staaten, Europa und Asien-Pazifik, und so viele wie 472 Patienten. Die Ergebnisse der NULL-AF-Studie werden voraussichtlich verwendet werden, um die Unterstützung einer US Food and Drug Administration regulatorischen Einreichung für ein paroxysmales Vorhofflimmern Indikation.

Vorhofflimmern ist eine Erkrankung, die stört die Fähigkeit des Herzens zu schlagen, regelmäßig und Pumpe Blut effizient. Es beeinflußt ungefähr 15 Millionen Menschen weltweit und kann zu Komplikationen wie Schlaganfall oder Herzinsuffizienz. Paroxysmales Vorhofflimmern ist eine Art von Vorhofflimmern, in dem der unregelmäßige Herzschlag beginnt, sehr schnell, Stoppt spontan und abrupt zurück in den normalen Rhythmus was in den Patienten das Gefühl symptomatisch. Katheter-ablation, ein Verfahren, in dem lokalisierte elektrische Energie geliefert wird, in das Herz Gewebe zielt auf die Wiederherstellung des kontinuierlichen normalen Rhythmus, ist eine gemeinsame Behandlung für viele Herz-Rhythmus-Störungen, einschließlich paroxysmalem Vorhofflimmern.

Der Blazer Offen-Bewässerten Katheters ist die neueste Ergänzung zu der erweiterten Familien von Boston Scientific Blazer Katheter. Es ist der erste Eintrag in der offen-bewässerte Katheter-Segments und ist zugelassen für den Einsatz in CE-Zeichen-Ländern und Kanada. Der Blazer Offen-Bewässerte Katheter bietet die Gesamte Spitze Cooling™ – design entwickelt, um konsequent kühlen die ganze Spitze von der Elektrode während Radiofrequenz-Energie Lieferung.

„Der Blazer Offen-Bewässerte Katheter kombiniert eine moderne tip-design für bewässerte ablation mit der Zuverlässigkeit der bewährten Blazer-Plattform“, sagte Andrea Natale , M. D., executive medical director und principal investigator, Kardiale Elektrophysiologie, Texas Cardiac Arrhythmia in Austin, Texas.

Die erste US-Verfahren wurde in der St. David ‚ s Medical Center in Austin von J. David Burkhardt , M. D., auch ein Teil von Texas Cardiac Arrhythmia. „Wie erwartet, der Blazer Offen-Bewässerte Katheter behandelt, sowie, im Einklang mit meinen früheren Erfahrungen mit anderen Boston Scientific Blazer Kathetern“, sagt Dr. Burkhardt.

„Diese initiative steht beispielhaft für unser neues mission statement: Boston Scientific gewidmet ist, transforming Leben durch innovative medizinische Lösungen, die zur Verbesserung der Gesundheit von Patienten auf der ganzen Welt“, sagte Joe Fitzgerald , Präsident des Herzrhythmus-Management-Geschäfts an Boston Scientific. „Dass wir diese Studie unterstreicht unser kontinuierliches Engagement für Kliniker und Patienten durch den ausbau unserer Elektrophysiologie katheterablation Geschäft einschließlich der stark wachsenden segment der komplexen Ablationen.“

Schreibe einen Kommentar