CSC, ALS TDI ausbau der Zusammenarbeit bei der Förderung, potenzielle Stammzell-Therapie für ALS

Die Zusammenarbeit wird weiter zu evaluieren neuartige Stammzell-abgeleitete Produkt für die Behandlung der tödlichen neurodegenerativen Krankheit durch die Regelung der relevanten Gene zur progression der Krankheit

California Stem Cell, Inc. (CSC) und ALS Therapy Development Institute (ALS TDI) sind erfreut ankündigen zu können, eine Verlängerung und Ausweitung Ihrer Zusammenarbeit zielt auf die Entwicklung einer möglichen Stammzell-Therapie für ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). Dieser Aufwand wird aufbauend auf der Arbeit bereits abgeschlossen, die als Teil dieser Laufenden Partnerschaft zu verstehen, wie Stammzellen und Ihre Derivate, die angewendet werden können, um die Behandlung dieser tödlichen neurodegenerativen Erkrankung.

In dieser Runde von Experimenten, ALS TDI wird mit einem CSC von high-purity-Linie von Stammzellen, genannt MotorGraft™, um den gewünschten gen-expression ändern Nutzlasten, die an bestimmten Standorten innerhalb des zentralen Nervensystems. Das Institut „Knowledgesphere“, eine Datenbank mit Informationen über gen-und protein-expressions-änderungen im Zusammenhang mit der Erkrankung, enthält mehrere gen-Kandidaten zu transfect in Stammzellen und liefern in den Körper. Die erste phase dieser neuen Zusammenarbeit wird bestätigen die expression dieser Gene in vivo. Einmal Ausdruck bestätigt wird, die Mitarbeiter leiten die zweite phase dieser neuen Zusammenarbeit, welche Anrufe für mehrere volle Wirksamkeit Experimente, um zu Messen, für jede mögliche Besserung der Krankheit. Die Mitglieder der CSC-science-team reist an ALS TDI zur Verwaltung der Stammzellen als Teil jedes experiment.

„Als Teil unserer mission, empfinden wir es als ratsam, die Arbeit in diesem Bereich und werden unseren Teil tun, um zu helfen Voraus für das Verständnis, wie Stammzellen verwendet werden könnten, um Hilfe bei der Verlangsamung oder Unterbrechung der ALS Fortschreiten der Erkrankung. Wir wurden ermutigt durch die Vorherige Runde von Experimenten mit California Stem Cell und freuen uns, bauen auf die Kenntnisse gewonnen,“ sagte Steve Perrin, Ph. D., chief executive officer und chief scientific officer von ALS TDI.

Die beiden Gruppen, die vorher zusammen gearbeitet, um Experimente durchzuführen, richtet sich an die Transplantation mit hoher Reinheit mit menschlichen Stammzellen Vorläuferzellen motorischen Neuronen, wird in das Rückenmark von SOD1-Mäusen, die genetisch entwickelt, um zeigen die neuronalen Schädigung und mimik ALS. Die Ergebnisse dieser Studien zeigten, dass die Zellen überleben, die Integration und die Anzeige der Marker der motorischen Neuronen, die bei der Transplantation in den SOD1-Modell der Maus.

„ALS TDI-know-how in der ALS-Krankheit Biologie und Ihre Welt-Klasse-screening-Anlage machen Sie zu einem idealen partner, um mit zusammenzuarbeiten, um zu verstehen, die Nutzung und profitieren Sie von unserer MotorGraft™ – Technologie bei der Behandlung von ALS. Wir wissen, wir haben die meisten stabile und Reine population von Stammzellen-abgeleiteten motor neuron progenitor in der Welt, und sind gespannt zu sehen, ob es verwendet werden kann, um zu helfen im Kampf gegen diese schreckliche Krankheit“, sagte Chris Airriess, chief operating officer der California Stem Cell.

ALS, auch bekannt als Lou-Gehrig-Krankheit, ist eine neurodegenerative Krankheit, die in der progressiven Paralyse und gilt als tödlich. Die Krankheit trifft in der Regel ohne erkennbare Ursache, unterschiedslos die eine neue Familie, die alle 90 Minuten in den USA, Die Inzidenz ist ähnlich wie der multiplen Sklerose, aber die typischen überlebens-Prognose gegeben, um eine neue ALS-patient ist nur 2-5 Jahre ab dem Datum der Diagnose. Derzeit gibt es keine bekannte Heilung für ALS und nur ein FDA-zugelassenes Medikament, mit marginalen Wirksamkeit, für die Behandlung der Krankheit.

California Stem Cell vor kurzem präsentierte die Ergebnisse der bisherigen Arbeit mit ALS TDI an die FDA im Rahmen eines Pre-Investigational New Drug zur Besprechung das Potenzial von CSC ist MotorGraft™ zur Behandlung von anderen degenerativen Krankheit, Spinale Muskelatrophie (SMA). Dies unterstützt die Verwendung der therapeutischen Produkt zur Behandlung von mehrfach-Erkrankungen, wie zum Beispiel SMA, ALS, Rückenmarksverletzungen und transverse myelitis.

QUELLE der ALS-Therapy Development Foundation

Schreibe einen Kommentar