Daten auf veterans affairs Krankenhäuser zeigt hohe raten der Wiederaufnahmen

Von Dr Ananya Mandal, MD

Die Veterans Health Administration, dem größten integrierten Gesundheitssystem in dem Land, schon lange beschäftigt viele der Ansätze, die Medicare ist Druck auf alle Krankenhäuser zu reduzieren, unnötige Wiederaufnahmen. Aber neue Daten zeigen, VA Krankenhaus-Patienten sind genauso wahrscheinlich, um am Ende wieder in einem Bett im Krankenhaus als Patienten, die bei privaten Krankenhäusern.

Die neue Statistik Unterstrich, wie schwer es sein kann für die Krankenhäuser zu stoppen, Patienten aus prallte zurück durch Ihre Türen, ein wichtiges Ziel von Medicare, wie es versucht zu beschneiden, die nation Ballonfahren Kosten im Gesundheitswesen.

VA Krankenhaus-Patienten im Alter von 65 oder älter, leiden an Herzinsuffizienz, Herzinfarkt oder Lungenentzündung wieder im Krankenhaus, innerhalb von einem Monat mit der gleichen rate wie Medicare-Patienten kümmerte sich zunächst für private Krankenhäuser, nach einer Analyse der Daten. Die Daten wurden veröffentlicht, die von Medicare im vergangenen Monat an seinem Krankenhaus Vergleichen Website.

Von 107 VA-Krankenhäusern ausgewertet auf der Website, nur eine, in Portland, Ore., hatte deutlich niedriger Rückübernahme Preise als die durchschnittlichen US-Krankenhaus, und das war nur für einen Zustand, Herzinsuffizienz. Fünfzehn VA Krankenhäuser hatten überdurchschnittlich Rückübernahme Preise für eine oder mehrere der drei Krankheiten, aufgespürt durch Medicare.

„Es macht Sie Frage mich, wie viele Krankenhäuser wirklich kontrollieren Wiederaufnahmen, wenn ein Ort wie der VA nicht dramatisch niedrigeren Preisen“, sagte Dr. Ashish Jha, ein Harvard School of Public Health professor, der auch Praktiken der Medizin an der VA Boston Healthcare System und berät die Abteilung die Führung. „Dies ist eine Organisation, die sehr fokussiert auf effektives entlassungsmanagement,“ Ji sagte. “Dies ist, was die Bundesregierung die Politik versucht, das Land in Richtung. Sie versuchen, zu erstellen, die Art von Verantwortung die VA hat bereits. Auf den meisten anderen Themen, die VA-nicht sehr gut, und noch auf diese eine Metrik, nicht so viel.“

Dr. Peter Almenoff, senior VA offizielle, sagte, die Ergebnisse „bestätigen die Tatsache, dass unsere Versorgung ist so gut wie oder besser als in der Privatwirtschaft.“ Er sagte, dass, während die VA-Spuren Wiederaufnahmen zu eigenen Krankenhäusern, es war nicht bewusst das gesamte Bild, einschließlich Wiederaufnahmen zu privaten Krankenhäusern, bis Medicare veröffentlicht die Daten. „Wir versuchen zu verstehen, warum Sie kommen zurück, oder gehen Sie zu lokalen Krankenhäusern,“ sagte Almenoff, Assistent des stellvertretenden untersekretärs für Qualität und Sicherheit bei der VA.

Von einer Schätzung Wiederaufnahmen Kosten Medicare $26 Milliarde ein Jahr, mit einer von fünf Patienten der Landung wieder zurück im Krankenhaus innerhalb eines Monats. Viele Experten sagen, dass, während einige die Renditen, die notwendig sind, andere könnten vermieden werden, wenn Krankenhäuser, die mehr von einem Aufwand für die Vorbereitung und überwachung der Patienten, nachdem Sie verlassen. „Derzeit ist es nicht immer im besten Interesse der Krankenhäuser, die diese Arbeit tun, weil Sie bezahlt werden für jeden Eintritt,“ sagte Patricia Rutherford, vice president bei non-profit-Institute of Healthcare Improvement in Cambridge, Mass.

Um dies zu beheben, die Bundes-Gesundheits-Gesetz angewiesen Medicare beginnen Reduzierung der Zahlungen für Krankenhäuser, in denen eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Patienten wieder. Medicare ist auch das Experimentieren mit anderen Möglichkeiten der Zahlung Krankenhäuser und ärzte, damit Sie finanzielle Anreize, um sicherzustellen, Patienten nicht zurück. Eine Reihe von anderen Programmen der Obama-administration ins Leben gerufen hat-Ziel, Probleme zu vermeiden, die für entladenen Patienten, wie nicht immer die richtigen Medikamente, fehlende follow-up Kontrolluntersuchungen und nicht die Einhaltung ärzten Anweisungen, wie Sie am besten Erholung finden

Eine Analyse der neuen Daten zeigen, dass bei älteren Herzinsuffizienz-Patienten, 25.2 Prozent behandelt durch die VA waren wieder, verglichen mit 24,8 Prozent zunächst ins Krankenhaus eingeliefert anderswo. Unter Herzinfarkt-Patienten, 20,6 Prozent behandelt an VA-Krankenhäusern wurden bald wieder, verglichen mit 19,9 Prozent der Patienten in anderen Krankenhäusern. Für Pneumonie-Patienten, 19,2 Prozent eine Behandlung durch die VA waren wieder, während 18,4 Prozent ins Krankenhaus eingeliefert anderswo wurden wieder. Keine dieser Lücken waren erheblich.

Kenneth Kizer, wer führte die VA ‚ s health system, als Bill Clinton Präsident war, sagte, dass etwa die Hälfte der Menschen, die die VA Gesundheitssystem haben auch Versicherungen wie Medicare oder Tricare zahlt für ärzte, Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen außerhalb der VA. Patienten, die sehen, dass diese externen Dienstleister können nicht die Vorteile des VA ‚ s aufeinander abgestimmtes system, und daher in Gefahr sind, die Art von unzusammenhängenden darauf, dass heimsucht, nicht-militärischen Patienten. „Es ist ein bedeutender Teil der Bevölkerung, der nicht immer den Vorteil eines integrierten Systems,“ sagt Kizer, wer ist gutgeschrieben, mit der Verbesserung des Systems in den 1990er Jahren.

Die Daten veröffentlichten letzten Monat auf Krankenhaus Vergleichen, vorausgesetzt, das erste mal, dass der Rückübernahme Preise für VA-Krankenhäusern verglichen werden konnte, mit denen mehr als 4000 private und öffentliche Krankenhäuser. Die Daten beinhalten Wiederaufnahmen innerhalb von 30 Tagen, die zwischen Juli 2007 und Juni 2010.

Während die VA Krankenhaus-Patienten neigen dazu, arm zu sein oder deaktiviert werden, die Rückübernahme für beide VA-und Medicare-Patienten wurden entsprechend durch Bundes-Beamten zu nehmen, der Grad von Patienten Krankheiten zu berücksichtigen. Krankenhaus Vergleichen Sie bewertet den meisten Einrichtungen als durchschnittlich in Wiederaufnahmen, sondern identifiziert einige wie mit wesentlich höheren oder wesentlich niedrigeren Preisen.

Die VA-Krankenhäuser mit schlechter-als-Durchschnitt Rückübernahme Preise für mindestens eine der drei Bedingungen verfolgt Krankenhaus Vergleichen Sie befinden sich in: Baltimore; Chicago; Dallas; Huntington, W. Va.; Little Rock, Ark.; Lexington, Ky.; Long Beach, Calif.; Memphis, Tenn.; Muskogee, Oklahoma.; New York City, Northport, NY, Providence, R. I.; St. Louis; San Juan; und Tampa, Fla.

Shannon Brownlee, ein Forscher an der gemeinnützigen New America Foundation, sagte, dass der VA die Durchschnittliche Rückübernahme Preise waren in gewisser Weise ein Erfolg, angesichts der großen Probleme in dem system, bevor es überarbeitet. Die VA ‚ s die Geschichte zeigt „, dass man der schlechteste performer und ziehen Sie es nach oben“, sagte Sie.

VA-Krankenhäusern weiter sind in diesen Bereichen als die meisten privaten Krankenhäuser, sagen Experten. Zum Beispiel, die VA hat die elektronischen medizinischen Aufzeichnungen, so dass die ärzte, die Behandlung von Patienten nach verlassen der Klinik wissen alles über Ihre medizinischen Bedingungen. Auch, VA, ärzte in der Regel sind Angestellte und somit fehlen die finanziellen Anreize der fee-for-service-payment-system, unter dem die meisten Krankenhäuser betreiben, die Belohnung mehr Verfahren und der Zulassung. Studien haben gefunden, dass der VA nicht besser als die meisten Krankenhäuser in entsprechende Leitlinien für die beste Pflege zu geben, die Patienten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.