ESC heart failure meeting ermutigt Publikum Interaktion

„Delegierte an der Versammlung teilnehmenden erhalten Einblicke in die Neuerungen in heart failure“, sagte Professor Stefan Anker, Vorsitzender des “ Heart Failure Congress Wissenschaftlichen Ausschusses. „Was den größten internationalen stand-alone-treffen für die Herzinsuffizienz, es werden viele hot-Presse-news. Die Tatsache, dass 12 late breaking clinical trial updates werden auf der Tagung vorgestellt zeigt, wie hell die Zukunft ist bei Herzinsuffizienz.“

Das treffen – welche Ziele Kardiologen (sowohl Allgemeine als auch diejenigen, spezialisiert in heart failure), general practitioners, Krankenschwestern, Techniker, basic, Wissenschaftler und Vertreter der Industrie – erwartet zu gewinnen über 3.500 Teilnehmern. Professor Piotr Ponikowski, Präsident-Elect der HFA, sagte: „Der Kongress ist eine Chance für alle beteiligten in der Herzinsuffizienz-community zusammen zu kommen. Wir wollen das vollständige Bild auf Herzinsuffizienz, die alles von der Grundlagenforschung und der translationalen Medizin, die Lehre von Angehörigen der Gesundheitsberufe zu den täglichen klinischen Praxis.“

Was erwartet das äußerst lebhafte Sitzungen, fünf klinische interaktiven sessions bieten die Delegierten die Gelegenheit zu hören, diskutieren internationale Experten über die Diagnose und Behandlung von realen Fällen. Diese decken schwierigen Fällen, in der chronischen und akuten Herzinsuffizienz, mit weiteren Sitzungen am Vorhofflimmern, Geräte und Bluthochdruck. Abstimmung key-pads ermöglichen dem Publikum zu aktiver Teilnahme an der Sitzung.

Weitere Möglichkeiten zur Interaktion angeboten werden, die in der Debatte Sitzungen, in denen die Delegierten hören, die vor-und Nachteile von Debatten auf, ob ICDs Arbeit bei Patienten mit Herzinsuffizienz im Alltag, ob niedrig-Dosis-Diuretika sind die am besten geeignete Strategie für die Behandlung von Patienten mit akut dekompensierter Herzinsuffizienz, ob der diastolischen Herzinsuffizienz gibt es wirklich, und die verschiedenen Standpunkte in der life-style-Debatte.

Die Auflistung der Lernziele für die verschiedenen Sitzungen das wissenschaftliche Programm, helfen die Delegierten entscheiden, die Sitzungen zu besuchen, ist eine weitere innovation eingeführt, zum ersten mal in diesem Jahr. Die neuen Initiativen kommen, als eine direkte Antwort auf die Delegierten der Antworten bei einer Umfrage nach der letztjährigen Sitzung. „Es zeigt, wie flexibel wir sind zu delegieren, Anregungen und bereit, änderungen zu machen, für eine noch bessere treffen“, sagte Ponikowski.

Das abwechslungsreiche Programm umfasst separate parallelen tracks auf Geräten und Technologie, Sitzungen diskutieren die Auswirkungen von komorbiditäten auf die Ergebnisse und des klinischen Managements, Onkologie und Herzinsuffizienz (Blick auf das zusammenspiel von Herzinsuffizienz und Krebs, besonders im Zusammenhang mit den neuen anti-Krebs-Medikamente), diabetes und Herzinsuffizienz (Schätzungen gehen davon aus, dass ein Drittel der Menschen mit Herzinsuffizienz haben auch diabetes), core Herzinsuffizienz Themen, die Pflege für Patienten mit Herzinsuffizienz und Grundlagenforschung übersetzt für Kliniker.

Sehr viele Möglichkeiten wurden geschaffen, damit die Teilnehmer originäre Forschung. Zusätzlich zu den 12 late breaking clinical trials (die in der mündlichen Sitzungen) und drei neueste Studien (vorgelegt in der Basic-Science-Highlight-session), über 1000 abstracts, präsentiert von über 700 Referenten aus 56 Ländern. Eine weitere Neuerung ist eine poster-Bereich gewidmet, um die neueste Forschung und Studien.

Am Sonntag vier Sitzungen statt, in deutscher Sprache, vor allem für die lokalen Delegierten, Abdeckung diabetes und Herzinsuffizienz, komorbiditäten, Technologie und Grundlagenforschung. „Diese sind wirklich wichtig, um Studierende zu gewinnen, kann sich sicherer fühlen, über die Teilnahme an einer internationalen Tagung zum ersten mal in Ihrer eigenen Sprache“, sagte Anker.

Der Kongress bietet auch ein Fenster in die Zukunft mit der Durchführung Klinischer Studien Forum, in denen die Delegierten Gelegenheit haben, zu lernen, mehr über laufende Studien. Darüber hinaus wird eine spezielle Einladung wurde angeboten, um die Branche geben Ihnen die Gelegenheit, neueste Entwicklungen in der pipeline-Sitzung. „Solche Veranstaltungen sind sehr wichtig, denn Sie geben den Delegierten die Möglichkeit zu einer Kristallkugel blickte und einen Einblick, wie das zukünftige management von Herzinsuffizienz kann pan,“ sagte Ponikowski.

Schreibe einen Kommentar