Forscher identifizieren völlig neue Informationen auf, wie Krebszellen Signale intern

Eine neue Studie von der Universität von Turku, Finnland, zeigt, dass die intrazelluläre rezeptor-Signalisierung erhält die Krebszellen losgelöst haben aus dem umliegenden Gewebe. Bei der Signalisierung wird verhindert und die Zellen können sich auf andere Teile des Körpers. Das wesentliche Forschungs-Ergebnis beeinflusst, wie Krebs-Forschung richtet sich in die Zukunft.

Die Forschungsgruppe der Universität Turku, der Leitung von Akademie-Professor Johanna Ivaska, der entdeckt hat, völlig neue Informationen über, wie Zellen intern Signale und kopieren vitalen Botschaften, die Sie erhalten aus Ihrer Umgebung. Die Forschung zeigt, dass Wandern Krebs-Zellen, die losgelöst von dem umgebenden Gewebe sich aufrecht mit intrazellulären rezeptor-Signalisierung.

Seit Jahrzehnten haben Forscher bekannt, dass jede Zelle hat einen bestimmten Ort im menschlichen Körper, und es muss angeschlossen werden, um Gewebe, um zu überleben. Dies beinhaltet die Zell-Adhäsions-Rezeptoren, sogenannte integrine, die signalisieren, dass bestimmte Nachrichten, die notwendig sind für die Zelle überleben. Jedoch Krebszellen, die Verbreitung der von einem organ zum anderen haben Wege entwickelt, die es Ihnen ermöglichen, am Leben zu bleiben, auch wenn Sie nicht an Gewebe.

Forscher haben bekannt für eine lange Zeit über die Möglichkeit der integrine zu betreiben, die innerhalb der Zellen, und Veränderungen in der Funktion von Rezeptoren führt zu bösartigen Veränderungen innerhalb der Zelle – auch, um die Ausbreitung von Krebs.

Diese neuen Forschungsergebnisse zeigen erstmals, dass die übertragenen Nachrichten werden durch die integrine über die Zelle in die Umgebung, Informationen, die notwendig für Ihr überleben sind abhängig von der intrazellulären rezeptor-Signalisierung, sagt Ivaska.

Doktorand Jonna Alanko die Bilder aus dem Mikroskop ergab, dass integrine übertragen von Nachrichten über bestimmte intrazelluläre Strukturen genannt endosomen. Dies ermöglicht die Signalisierung für längere Zeit, und sogar das kopieren von Nachrichten. Daher verhindert die intrazelluläre rezeptor-Signalisierung verringert sich die Krebszellen “ Fähigkeit zu überleben, wenn losgelöst von Gewebe und damit die Einschränkung der Ausbreitung von Krebs.

– Diese Forschungsergebnisse eröffnen eine völlig neue Perspektive in die integrin-Rezeptoren die Aktivität und zeigen einen neuen Mechanismus, der es ermöglicht, Krebszellen zu Wandern, zum Beispiel in der Zirkulation, die Bildung von Metastasen in andere Teile des Körpers, Notizen Ivaska.

Schreibe einen Kommentar