Hill-Rom die Händehygiene-Compliance-Lösung erhöht die Wäsche von hand unter den Krankenhaus-Mitarbeitern

Neue Daten aus Hügel-Rom (NYSE: HRC) zeigt sich von seiner hand-hygiene-compliance-Systems drastisch erhöht Händewaschen unter Krankenhaus-Mitarbeiter mit dem system. Analyse von mehr als 20 Millionen Instanzen von hand waschen zeigt Institutionen, mit Hill-Rom ‚ s Hand Hygiene Compliance-Lösung erreicht haben durchschnittlich 226% Verbesserung der compliance, mit einigen Institutionen zeigen compliance von den pflegenden fast verdreifacht.

Die Hill-Rom-Hand-Hygiene-Compliance-Lösung verwendet Abzeichen-basierte Ortung-Technologie eine automatische, kontinuierliche überwachung und Aufnahme jedes mal, wenn ein Mitarbeiter verwendet ein hand-hygiene-station.

Das Unternehmen wird über die neuen Daten in dieser Woche mit einer Infektion-Steuerelement-Experten aus der ganzen Welt an der Association for Professionals in Infection Control und Epidemiologie (APIC) treffen in Nashville, Tenn., eine der größten Konferenzen im Bereich Infektionsschutz.

Im Krankenhaus erworbene Infektionen (Krankenhausinfektionen) sind eine ernste Bedrohung. Nach Angaben der World Health Organization (WHO), ungefähr jeder 15 Krankenhaus-Patienten hat mindestens eine Gesundheitswesen-erworbenen Infektion. In den Vereinigten Staaten allein, die Kosten der Hai ist schätzungsweise zwischen $25 und $45 Milliarden Euro und jedes Jahr etwa 75.000 sterben mit einem HAI.

Experten in fast jeder größeren öffentlichen Gesundheit Organisation einig, dass unwirksame „hand hygiene“ (von hand gewaschen oder mit desinfizierenden sprays, Tücher oder Gele) ist einer der bedeutendsten Autoren des problem, noch compliance-Tarife für Pflegekräfte sind schwer zu verfolgen, und sind regelmäßig weniger als die Hälfte von dem, was empfohlen wird. Die effektivste Strategie zur Verbesserung der hand-hygiene-compliance umfasst die überwachung der hand-hygiene-Verhalten und Implementierung von performance-basierten Interventionen.

„Es geht um die Bildung einer Gewohnheit. Einmal Betreuer an das system gewöhnen, Sie sind gespannt und aufgeregt, um zu sehen, Ihre Resultate am Ende jeder Woche. Wir präsentieren unsere höchste individuelle compliance-Darsteller auf einer monatlichen basis“, sagt Dr. Javier Reyes Mar, Leiter des Epidemiologischen Überwachung im Hospital Medica Sur in Mexiko-Stadt, Mexiko, eine Website, die in die Analyse einbezogen. „Unsere Betreuer bemühen sich ständig zu verbessern und es besser zu machen. Sie sind zufrieden mit der Benutzerfreundlichkeit des Systems und es ist ermutigend zu Ihnen, dass Sie positiv auf das Leben der Patienten durch diese Lösung.“

Die Hill-Rom-Hand-Hygiene-Compliance-Lösung ist im Einsatz bei innovativen akademischen medizinischen Zentren und Gemeinde-Krankenhäuser in den Vereinigten Staaten und Lateinamerika.

„Händewaschen ist einfach, aber auch einfach zu vergessen, in einer anstrengenden medizinischen Umfeld“, sagt Alton Shader, Senior Vice President und President, North America, bei Hill-Rom. „Diese neuen Daten zeigen, dass unser system ist sehr effektiv zu helfen, Krankenhaus-teams bewegen Sie die Nadel auf die Einhaltung – der erste Schritt in Richtung Verringerung im Krankenhaus erworbenen Infektionen.“

Schreibe einen Kommentar