Illegale Einwanderer, obwohl ausgeschlossen von der Regierung die Versicherung, bleiben Teil der Gesundheits-Debatte

Der Gesetzgeber ausschließlich illegale Einwanderer aus der Gesundheitsreform-Gesetzgebung und Sperrung Sie den Empfang von einer Regierung profitiert.

Kaiser Gesundheit News interviews Dr. Antonio Falcon, Texas Arzt, über die Betreuung von illegalen Einwanderern in den grenznahen Gemeinden. „Falcon, ein Mitglied der Texas Medical Association und der United States-Mexico Border Health Kommission, … sorgen, dass die Gesetzgeber in Washington sind nicht die Adresse mehrere wichtige grenzüberschreitende Fragen der Gesundheit, einschließlich illegale Einwanderer‘ health care … [und] davor gewarnt, die Fehler zu erkennen, die hohe, unreimbursed Kosten der Fürsorge für diese Bevölkerung untergraben könnte, Krankenhäusern und Anbietern entlang der Grenze und die Tür öffnen, um Risiken für die öffentliche Gesundheit für die ganze nation.“ Falcon sagt: „Es scheint, dass die politischen Entscheidungsträger wollen zu isolieren [das Thema] der illegalen Immigranten“ Pflege als etwas, das irgendwie da Stand auf seinen eigenen und das ist es nicht. Es ist vermischt mit dem rest der Suppe. Wie es oder nicht“ (Marcy, 10/23). Kaiser Gesundheit News bietet auch ein Erklärer, der auf Einwanderer und die Gesundheitsversorgung in den Vereinigten Staaten und wie die Gesundheitsreform Rechnungen können Sie beeinflussen (Evans, 10/23).

Inzwischen KQED Public Radio in San Francisco untersucht die Auswirkungen der reform der Einwanderung auf die öffentliche Gesundheit, und schaut „was es ist wie für undokumentierte und Saisonarbeiter zu bekommen, health care unter dem aktuellen system, und wie reform der Einwanderung könnte die Dinge ändern.“ Die station, die speziell Berichte über die Reform der Einwanderung & Control Act (IRCA), Informationen über die H1N1-Impfstoff und Barrieren, die Migranten ohne Papiere, Gesicht in den Erhalt der Gesundheitsversorgung in Kalifornien. Das Programm ist Teil einer Serie namens Gesundheit Dialoge (10/23).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar