Interim-Daten aus Promedior die PRM-151-Phase 2 Myelofibrose klinischen Studie, präsentiert auf 19th EHA-Kongress

Promedior, Inc., eine klinische Phase Biotechnologie-Unternehmen zur Entwicklung neuartiger Therapeutika für die Behandlung von Fibrose, gab heute bekannt, dass Ruben Mesa, MD, interim-Daten aus dem Unternehmen die Laufenden Phase 2 klinischen Studie seines führenden Produktkandidaten, PRM-151, für die Behandlung von Myelofibrose, einer poster-Präsentation am Juni 14, 2014 auf der 19th Congress of European Hematology Association (EHA), die stattfinden wird, in Mailand, Italien, von Juni 12-15, 2014. Die gemeldeten Daten umfassen 24-Wochen-Ergebnisse bei Patienten mit Myelofibrose und bewerten Schlüssel klinischen Maßnahmen, die der Wirksamkeit und Sicherheit bezogen auf Myelofibrose.

Mit einem neuartigen Wirkmechanismus, der darauf ausgerichtet ist, zu verhindern und reverse-Fibrose, PRM-151 hat das Potenzial zur Bewältigung der grundlegenden fibrotische Pathologie der Myelofibrose. Diese Phase-2-Studie ist eine multi-center -, zwei Bühne, adaptive design-Studie zur Bestimmung der Wirksamkeit und Sicherheit von PRM-151 als monotherapeutikum oder Hinzugefügt, um eine stabile Dosis von ruxolitinib bei Patienten mit Primärer Myelofibrose (PMF), Post-Polycythaemia-Vera-MF (post-PV-MF) oder Post-Essentieller Thrombozythämie MF (post-ET MF).

Schreibe einen Kommentar