JHM, Healthways partner für innovative Gewicht-Verlust-Programm


Programm, das entworfen, um zu replizieren den Erfolg einer neuen klinischen Studie zeigen, telefonische Lebensberatung hilft, verlieren die Patienten viel Gewicht und halten Sie Sie ab für 2 Jahre

Aufbauend auf dem Erfolg der letzten Hopkins-Forschung zeigt fettleibigen Teilnehmer waren in der Lage zu verlieren erhebliches Gewicht und halten Sie Sie ab für zwei Jahre mit Telefon-coaching und eine speziell gestaltete website, Johns-Hopkins-Medizin ist die Zusammenarbeit mit Healthways zu helfen, bringen die innovativen Gewicht-Verlust-Programm, um viele mehr, die davon profitieren könnten.

Hopkins und Healthways, eine der globalen Gesundheit und Wohlbefinden Verbesserung von Unternehmen entwickelt haben Innergy TM, kommerziell verfügbare version der call-center-Regie Gewicht-Verlust-Programm gilt als Pionier und studierte von Lawrence J. Appel, M. D., ein professor der Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine. Die Ergebnisse der Studie wurden im November in New England Journal von Medizin. Im Rahmen der Vereinbarung zwischen Hopkins und Healthways, Hopkins beraten Healthways auf die Gestaltung und die Umsetzung von Innergy, kontinuierlich zu bewerten, das Programm und die zukünftigen Erweiterungen. Mehrere Hopkins Mitglieder der Fakultät auch dazu dienen, auf Innergy ‚ s scientific advisory board.

Healthways wird verantwortlich für den Verkauf und die Lieferung von Innergy an ärzte und Gesundheitssysteme, die die Arbeitgeber, Krankenversicherungen und Regierungen. Healthways ist ein Anbieter von spezialisierten Programmen, die den Menschen helfen, erhalten oder verbessern Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, und als ein Ergebnis, reduzieren die insgesamt Kosten für die Gesundheitsversorgung.

„Diese Zusammenarbeit mit Healthways spiegelt unser Engagement für die Bereitstellung von Gesundheits-Lösungen auf den Markt, die solide auf der Grundlage der besten Wissenschaft“, sagt Patricia M. C. Brown, Präsident der Johns Hopkins Gesundheitswesen, managed care und die Gesundheit der Bevölkerung arm von der Johns Hopkins Medicine. „Durch unsere Beteiligung werden wir die vorantreibung der Ziele der Johns-Hopkins-Medizin zur Förderung der geistigen Entdeckung, entwickeln innovative Pflege-delivery-Modelle und die Verbesserung der menschlichen Gesundheit.“

Korpulenz ist ein wichtiges und wachsendes problem der öffentlichen Gesundheit in den Vereinigten Staaten, wo ein Drittel der Erwachsenen ist übergewichtig und damit einem erhöhten Risiko der Sterblichkeit, besonders von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Korpulenz durch einiges schätzt die Kosten die Vereinigten Staaten mehr als $250 Milliarden pro Jahr im Gesundheitswesen und verlorene Produktivität-Kosten, und steigt von $50 Milliarden pro Jahr.

In der LEISTUNG (Praxis-Basierte Möglichkeiten zur Gewichtsreduktion) – Studie, Appel und seine Kollegen fanden heraus, dass ungefähr 40 Prozent beleibte Patienten, die in das Telefon-basierte Gewichtsverlust-Programm verloren mindestens fünf Prozent Ihres Körpergewichts, ein Betrag im Zusammenhang mit realen gesundheitlichen Vorteile, wie Senkung des Blutdrucks, Senkung des Cholesterinspiegels und eine bessere diabetes-Kontrolle. Die Teilnehmer erhalten wöchentlich Anrufe von Gesundheits-coaches für drei Monate und dann monatlich danach. Sie wurden auch ermutigt, sich regelmäßig anmelden, um eine interaktive website mit tools zum verfolgen von Gewicht und sorgen Sie für regelmäßige Rückmeldung per E-Mail. Ein weiterer arm der Studie verwendeten in-person-anstelle von Telefon-coaching, mit ähnlichen Ergebnissen.

Als Teil der POWER-Studie, Healthways entwickelt, die Datenerhebung und intervention websites, sofern die lifestyle-coaches, die geliefert, die intervention über das Telefon, und sofern unbeschränkte Mittel in die Unterstützung der Studie.

„In den meisten Gewicht-Verlust-Studien, gibt es viel Nachdruck auf häufigem, persönlich Beratungsgespräche, aber von einer logistischen Perspektive, in-person-Interventionen sind eine Herausforderung für Patienten und Betreuer“, sagt Appel. „Die Patienten beginnen stark, aber dann stoppen die Teilnahme an in-person-Sitzungen. Die telefonische coaching-und web-basiertes Programm, auf der anderen Seite, ist bequem zu Individuen und kann überall geschehen. Übergewicht ist eine der großen nationalen problem der öffentlichen Gesundheit, und Hopkins‘ know-how in diesem Programm hoffentlich haben enorme positive Auswirkungen auf dieses wachsende problem.“

Frederick L. Brancati, M. D., M. H. S., ein professor der Medizin und Leiter der Abteilung der Allgemeinen innerer Medizin an der Johns Hopkins University School of Medicine, sagt, dass die Ergebnisse der ENERGIE-Studie sind spannend, weil Sie in der Lage waren zu zeigen, ein praktischer Weg, um das Gewicht zu halten off für eine lange Zeit.

„Die meisten anderen Studien zeigen die maximale Wirkung nach sechs Monaten, aber nur wenige demonstrieren Sie die Wartung in einem Jahr, geschweige denn in zwei Jahren in KRAFT“, sagt Brancati, wer war an der Studie beteiligt. „Unser Ziel ist nun, zu teilen, dieses bewährte Instrument, mit tausenden mehr, die kämpfen mit Ihrem Gewicht. Historisch gesehen, ist die übersetzung der Gesundheit der Bevölkerung Wissenschaft-Praxis kann viele Jahre dauern, zu erreichen. Mit dieser Zusammenarbeit werden wir schnell in der Lage sein, um diese intervention zur Verfügung, um große zahlen von Menschen, die davon profitieren können.“

Kommentierte die Zusammenarbeit und Ihr Ziel, Ben Leedle, Präsident und CEO der Tennessee-basierte Healthways, sagt: „Wir glauben, dass Innergy bietet nun eine bewährte Lösung für die Adipositas-Herausforderung, insbesondere angesichts der jüngsten Entscheidung von den Centers for Medicare und Medicaid Services, um die Erstattung für Arzt-Regie Gewicht-management-Beratung. Wir freuen uns anbieten zu können, diese wissenschaftlich validierte Programm, um so viele Leute gibt, die davon profitieren können.“

Schreibe einen Kommentar