Leber-Zellen im Labor mit Haut, Zellen: Studie

Von Dr Ananya Mandal, MD

In einem medizinischen Durchbruch haben Forscher in der Lage gewesen zu wandeln Hautzellen in Leberzellen. Dies könnte eines Tages beseitigen die Notwendigkeit für Organtransplantationen, sagen Sie.

Das Studium an der Shanghai Institute for Biological Sciences führte an Mäusen, wobei Sie erfolgreich generiert wurde, die wichtigste Art der Leber-Zelle genannt Hepatozyten aus einer Hautzelle. Laut der Studie, diese Woche veröffentlicht in der Natur, „wenn die Transplantation in Maus-Modellen Schädigung der Leber, die Hepatozyten-ähnliche Zellen können wieder zu bevölkern, die Leber und die Wiederherstellung Ihrer Funktion.“ Das Papier mit dem Titel „die Induktion von funktionellen Hepatozyten-ähnliche Zellen aus der Maus Fibroblasten durch definierte Faktoren.“

Die Autoren testeten die Zellen als Transplantate in Maus-Modellen Schädigung der Leber. Während alle unbehandelten Tiere zeigten Gewichtsverlust und starb innerhalb von sieben Wochen, fünf der zwölf Tiere transplantiert mit der induzierten Hepatozyten waren noch am Leben, nach acht Wochen und zeigten erhöhte Körpergewicht. Im Vergleich mit der Steuerelement-Mäuse, die behandelten Tiere‘ Leber normal aussah, und die transplantierten Hepatozyten repliziert hatte, und Sie umfasste 5% bis 80% der Leber-Hepatozyten in die überlebenden Tiere.

Nach australischem Leber-Experte Professor Geoff McCaughen, während Stammzellen, die gesehen wurden, den übergang zu machen, das war das erste mal die „Reprogrammierung“ – Technik gearbeitet, mit der Haut-Zellen. „Sie sind nicht perfekt funktioniert wie eine normale Leber-Zelle, aber Sie sind wahrscheinlich 50 Prozent oder mehr gibt“, sagte Professor McCaughen, Leiter der Leber-Transplantation Einheit, an Sydneys Royal Prince Alfred Hospital. „Die Gene, die in der Programmierung verwendet, und macht es [a] Leber Zelle … diese Gene wurden genommen, um eine Hautzelle und funktionstüchtig gemacht“, erklärte er.

Die Leber ist ein wichtiges organ, produziert und verdaut Proteine, produziert Blutgerinnungsfaktoren, metabolisiert glucose, entledigt sich der Giftstoffe und hält Blutzucker und Energieniveaus. „Man kann nicht Leben, ohne diese entscheidenden Leberzellen, die sogenannten Hepatozyten, ohne Sie sterben – das ist Leberversagen“, sagte er. Über 200 Menschen sind auf der Warteliste für Lebertransplantationen in Australien, und 10 Prozent von Ihnen sterben würden, während in der Linie, Professor McCaughen sagte.

Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass Ihre Leistung unterstützt das Allgemeine Prinzip, dass die Zell-Linien umgewandelt werden kann, durch die Regulation der Transkriptions-Netzwerk. „Unseres Wissens ist dies das erste mal, dass Adulte Fibroblasten wurden direkt konvertiert werden, um funktionale induzierten Hepatozyten-Zellen,“ Sie hinzufügen. “So, induzierten Hepatozyten-Zellen stellen eine alternative Quelle für Hepatozyten für die Modellierung Krankheit, transplantation und tissue engineering. Um diesen Ansatz anwenden, die für den Zweck der regenerativen Medizin, müssen zukünftige Studien zu Adresse, ob menschliche Fibroblasten und anderen Zelltypen konnten erfolgreich konvertiert werden, um funktionale induzierten Hepatozyten-Zellen.“

Schreibe einen Kommentar