Medicaid fraud audits zeigen wenig Rendite auf Kosten für das Programm

Bloomberg: Medicaid-Betrugs-Audits Kosten Fünf Mal die Menge USA Gefunden, der Ein Programm zur Bekämpfung von Betrug in das Medicaid-Gesundheits-system für die Armen hat, kostete die USA mindestens $102 Millionen in auditing-Gebühren seit 2008, während die Identifizierung, die weniger als $20 million in den überzahlungen, fanden die Ermittler. Die Mehrheit der audits von 10 Unternehmen eingestellt wurden, produziert „geringe oder keine Erkenntnisse“ oder wurden „auf Eis gelegt“, dem Government Accountability Office, das überparteilicher investigativer arm des Kongresses, sagte heute in einem Bericht. Drei Unternehmen, die nicht haben Ihre Verträge verlängert, und die zwei anderen zugewiesen wird, sagte Peter Budetti, der Direktor des Programm-Integrität bei den Centers for Medicare und Medicaid Services (Wayne, 6/14).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.