Meinungsverschiedenheiten über die zukünftige Medicare-Ausgaben Oberfläche im Haus


„Eine Woche alten Vereinbarung unter Haus Demokraten zu glätten Unterschiede in der Art und Weise Medicare erstattet ländlichen und städtischen Gesundheit-Anbieter ist in Gefahr, bröckelt, als Streitigkeiten ausgebrochen Freitag über das, was tatsächlich vereinbart wurde,“ berichtet Das Wall Street Journal.

„Einige Gesetzgeber aus Mitgliedstaaten mit hohen Kosten im Gesundheitswesen sind auch ein drücken Haus Demokratischen Führer für änderungen an der Vereinbarung, um sicherzustellen, dass Ihre ärzte und Krankenhäuser sehen nicht zu groß, der einen Bissen. … Der Gesetzgeber bevölkerungsreichsten Gebiete sind zu hinterfragen, ob das Angebot auf geografische Unterschiede sollten geändert werden, damit mehr Zeit für Medicare-änderungen wirksam werden, da es nicht mehr die Dringlichkeit der Umsetzung dieser änderungen in Kraft, bevor die öffentliche option ist ausgerollt. Eine andere Frage ist, für wie lange einen Zeitraum von Zeit, nachdem die änderungen in Kraft treten städtischen Krankenhäuser sollte sein gehalten zu harmlos,‘ das heißt, Sie werden nicht sehen, Ihre Medicare-Erstattungen cut“ (Vaughan, 8/2). Der des Moines Register berichtet von Marshalltown, Iowa, dass „America‘ s health care system wäre nicht in eine solche Notlage, wenn jeder die medizinische Versorgung wie die Menschen hier tun. … Eine nationale Forscher fanden, dass Medicare, die Riesen-Bundes-Versicherungs-Programm für ältere und Behinderte Menschen, verbringt erheblich weniger Patienten aus Marshalltown, als es verbringt auf Patienten, die von den meisten anderen Iowa Bereichen. Das Programm verbrachte $4,169 im Jahr 2006 für jedes GKV-Mitglied in Marshalltown, verglichen mit einer Iowa-Durchschnitt von $6,572 und einem nationalen Durchschnitt von $8,304, laut einer Studie von Dartmouth College.“ Die niedrigen Kosten“, vielleicht aufgrund teilweise auf einen relativ kleinen Vorrat an ärzte. Nach Angaben zusammengestellt von der Iowa Medizinischen Gesellschaft, es ist ein Arzt für jede 493 Einwohner in den Staat. Das bringt Iowa in der 44th place National. … Iowa ärzte sind auch eher zu primary-care-ärzte, die Gesundheits-Kosten, sagen Experten neigen zu der Praxis relativ kostengünstig Medizin“ (Leys, 8/2). Am anderen Ende des Spektrums, Dallas, Texas „zählt zu den top-US-Spender für Gesundheitswesen,“ Die Dallas Morning News berichtet. „Konfrontiert mit Daten, die zeigen Dallas nicht geben guten Wert für Geld in Gesundheits -, Nord-Texas medical -, Versicherungs-und andere Unternehmer diskutieren über eine transformation von einer der größten Industrien zur Eindämmung der Ausgaben und Verbesserung der Qualität. … Dartmouth-Forschung mit GKV-Daten zeigt, Dallas unter den höchsten Ausgaben Gebieten des Landes, und mit einigen der am schnellsten eskalierenden Kosten. Wenn der Bereich der ärzte und Krankenhäuser praktizierte Medizin ist wie es ist getan in Waco, Dartmouth dem Schluss, dass Dallas retten könnte $1 Milliarde ein Jahr, nur in Medicare-Ausgaben“ (Landers, 8/2).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Kaiser Daily Health Policy Report ist veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar