Nuvo Research empfängt den ersten drei Pliaglis marketing-Lizenzen E. U. Länder

Nuvo Research Inc. (TSX: NRI), ein specialty Pharma-Unternehmen spezialisiert auf Aufbau eines Portfolios von Produkten für die topische Behandlung von Schmerzen, gab heute bekannt, dass Galderma S. A. (Galderma), ein globales Unternehmen, das sich auf Dermatologie erhielt seinen ersten drei Pliaglis marketing-Lizenzen E. U.-Ländern werden Diese Lizenzen berechtigen Nuvo erhalten eine Summe von US$6.0 Millionen von Meilensteinzahlungen von seinen weltweiten Pliaglis marketing-partner Galderma. Die Meilenstein-Zahlungen fällig sind, auf der früher der Start von Pliaglis in den zugelassenen Ländern oder 6 Monate ab dem Zeitpunkt der Marktzulassung. Die Zahlungen werden voraussichtlich im Dezember 2012 (US$5,0 Mio.) und Januar 2013 (US$1.0 million). Galderma hat darauf hingewiesen, Nuvo, dass es erwartet, um zu starten Pliaglis in die E. U. und andere Territorien in der ersten Hälfte von 2013.

Nuvo zuvor reichte eine Marketing Authorization Application (MAA) für die Zulassung von Pliaglis in 16 E. U.-Ländern, die europäischen Dezentralen Verfahren und am 4. Mai 2012 erhielt eine positive Empfehlung, dass Pliaglis ist genehmigungsfähig für den Hinweis auf die Herstellung lokaler dermal Narkose auf intakte Haut bei Erwachsenen vor oberflächlichen dermatologischen Verfahren. Der regulatorische Prozess dann in Ihre Letzte phase, in der die einzelnen Länder stellen marketing-Lizenzen, die es ermöglichen, Pliaglis vermarktet werden, in jedem Land. Nuvo erwartet, um den Empfang von marketing-Lizenzen von den anderen E. U.-Ländern in den nächsten 12 Monaten.

„Wir freuen uns sehr, dass Pliaglis ist in den Prozess der genehmigt wird, in einer Anzahl von E. U. Länder und Nuvo erhält einen erheblichen regulatorischen Meilenstein-Zahlung als ein Ergebnis,“ sagte Dr. Bradley Galer, Präsident der Nuvo – Schmerz-Gruppe. „Die bevorstehende Markteinführung von Pliaglis bedeutet, dass Nuvo 3 wachsende Einnahmen aus Global vermarktet-aktuelle Schmerz-Produkte.“

Schreibe einen Kommentar