Planmeca für die co-Entwicklung CAD/CAM-Produkte mit E4D Technologies

Planmeca, der weltweit größte in Privatbesitz dental-imaging-Unternehmen und-Geräte Hersteller, gab heute bekannt, dass es hat eine nicht-controlling, strategische Investition in E4D Technologies, LLC, Entwickler des E4D CAD/CAM-Restaurationsmaterial-System. Diese strategische Investition stärkt Planmeca ist auf Engagement, um zu helfen, zahn-Anbieter verbessern die Versorgung der Patienten durch und bietet ein umfassendes portfolio von integrierten digitalen dental-Lösungen für Zahnärzte und Dentallabore.

Planmeca wird die co-Entwicklung CAD/CAM-Produkte mit E4D Technologies und bieten diese Produkte in Nordamerika unter den Markennamen Planmeca PlanScan-E4D Technologies und PlanMill-E4D Technologies. Henry Schein, Inc. wird weiterhin der exklusive Vertriebspartner in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland. Darüber hinaus Planmeca erweitern Verteilung der E4D-system an mehr als 120 weiteren internationalen Märkten unter dem Planmeca PlanScan und PlanMill Marken. In bestimmten anderen Märkten, die E4D-Marke wird weiterhin verwendet.

„Planmeca ist die Investition in E4D Technologies bietet uns eine Gelegenheit, zu wachsen, unser Unternehmen weltweit,“ sagte Dr. Gary Abfindung, Chief Marketing Officer bei E4D Technologies. „Darüber hinaus Planmeca wurde ein Marktführer in der extra-oralen digitalen imaging seit vielen Jahren, und wir freuen uns auf die Förderung der nahtlosen integration unserer CAD/CAM-Plattform mit den zusätzlichen digitalen Lösungen von Planmeca. Unsere Kunden profitieren von der Kombination dieser einzigartigen und innovativen Produkten und Dienstleistungen.“

Unter der neuen Vereinbarung, Planmeca verbindet die Partnerschaft von Henry Schein und Ivoclar Vivadent, die strategische equity-Partner in E4D Technologies seit 2007 zusammen mit einigen Mitgliedern von E4D Technologies “ senior management team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.