PrecisionMed immatrikuliert erste Thema in Multiple Sclerosis Registry

PrecisionMed Inc. heute kündigte der Society for Neuroscience annual meeting in San Diego, einschulung das erste Thema in der PrecisionMed Multiple Sklerose (MS) Registrierung. Die PrecisionMed MS-Registry ist eine biologische Probe bank von DNA-und serial-RNA, dem Liquor, serum und plasma im Zusammenhang mit serial klinischen Tests unter Verwendung PrecisionMed klinischen Daten, die Beschaffung und storage-Funktionen.

„PrecisionMed ist gewidmet Schaffung Jahrgänge für Tiefe längs-klinische und biologische Evaluierung“

Die PrecisionMed MS-Registry ist eine Sammlung von korrelierten Daten und biologischen Proben erwartet werden, die von Wert für die Untersuchung von Markern, die von Multipler Sklerose und Klinisch Isolierten Syndrom (CIS).

Die PrecisionMed MS Registry wird enroll bis zu 300 Probanden, die entweder Klinisch Definitive Multiple Sklerose oder Klinisch Isolierten Syndrom, im Alter von 18 Jahren und älter. Alle Probanden rekrutiert, bewertet, klinisch untersucht und abgetastet von 12-15 US-basierte, erfahrene investigative sites. Die Einschreibung hat begonnen und wird voraussichtlich in etwa 2 Jahren abgeschlossen werden. Die wichtigsten Aspekte der Themen “ klinischer status und Medikation ausgewertet werden alle sechs Monate bei gleichzeitiger biologischen Probe banking für einen Zeitraum von 5 oder mehr Jahren. Klinische Proben und Daten zur Verfügung gestellt werden, um Kunden auf einer regelmäßigen basis. Besondere Aufmerksamkeit wird der Pflege der Patienten in der Studie, indem Sie Anreize für die weitere Mitarbeit der Patienten.

„PrecisionMed ist gewidmet Schaffung Jahrgänge für Tiefe längs-klinische und biologische Evaluierung“, sagte John Flachs, M. D., Präsident und CEO von PrecisionMed. „In Der MS-Registrierung stellen wir robuste baseline klinischen status mit den gleichen validierten Instrumente alle 6 Monate und damit keine Laufenden Veränderungsprozesse sorgfältig und wiederholt quantifiziert. Im neuropsychiatrische Krankheit spezifisch, genaue phänotypisierung ist kritisch in Bezug Veränderungen in das klinische Bild der Veränderungen in der Biologie. PrecisionMed hat Erfahrung mit längs-und einzigen Besuch CSF-banking-Projekte mit der Alzheimer-Krankheit, Schizophrenie, Parkinson-Krankheit und die Kontrolle der Bevölkerung, die ständigen Sammlungen von Proben von diesen Populationen gehören CSF. Der MS-Registrierung ergänzt die Laufenden ACE-und SAMPLE-Register, die beide von ähnlicher Bauart.

„Prospektive Studie an einer großen Stichprobe von Personen mit der MS Registry-design ermöglicht mehrere Pharma-und akademischen Forschern die Untersuchung der Entwicklung von MS-und CIS, mit einer Vielzahl von Biomarkern. Durch die Integration der Labor-und klinischen Daten soll es möglich sein, wichtige Informationen zu erhalten, die für drug discovery, Diagnose, Vorhersage des Ansprechens auf Therapien und Prognose. Der track record von PrecisionMed in dieser Art von Sammlung ist hervorragend, und ein gutes Omen, dass die Daten und Proben werden von der höchsten Qualität.“

Sechs Monate Proben mit übereinstimmenden klinischen Daten werden auf einem im Längsschnitt zu unseren Kunden. Benutzerdefinierte Anfragen für weitere Probenarten, sowie komplexere klinische, laborchemische und/oder röntgenologische Auswertungen im ausgewählten Subpopulationen unterhalten werden, wie die Registrierung reift.

Schreibe einen Kommentar