Recruiting healthcare Vertreter von Gefängnisinsassen

Ein Projekt einzubeziehen, die die Insassen in die Gestaltung der Gesundheitsversorgung führte zu 50 Prozent höhere Gefangenen Kontakt mit Gesundheitsdienstleistungen in einem englischen Gefängnis und verbessert die Standzeiten des gefängnispersonals.

Die initiative HM Gefängnis, Leeds, berichtet in der aktuellen Ausgabe der Primary Health Care journal, beteiligt recruiting healthcare Vertreter “ (HCRs) aus den Gefangenen Bevölkerung. Sie wurden identifiziert, indem eine spezielle uniform und waren in der Lage zu sitzen auf interview-panels zu helfen, rekrutieren Sie neue Arbeitskräfte im Gesundheitswesen und bieten peer-Unterstützung.

Die HCRs entwickelt ein Gefangener Packungsbeilage zu skizzieren, die Ihren Dienst und die Rolle war verteilt im ganzen Gefängnis.

Sie setzte sich auch auf eine Gruppe, überprüft die Dokumente, um sicherzustellen, dass Sie zugänglich waren, zu der Allgemeinen Bevölkerung Gefängnis und traf sich regelmäßig mit Gefängnis Mitarbeiter, um Bereiche des Gefängnis-Gesundheitswesens, die verbessert werden könnten, zum Beispiel die Aufnahme für die neuen Gefangenen, und der ambulante Termin-system.

Die Autoren des Artikels im Primary Health Care sagen, dass das Projekt führte zu einer verbesserten Teilnahme an der ambulanten Termine und ein Sturz in die ’nicht teilnehmen‘ – rate in Kliniken.

‚Gefängnis Offiziere und Pflegepersonal berichteten positiven Effekte von HTV-Beteiligung durch entsprechende Verweise auf Dienstleistungen nach bessere Beschilderung von HCRs. Es wurde auch vorgeschlagen, dass die HCR-Präsenz geschaffen, Vorbilder für die anderen Gefangenen zu Streben, also die Förderung von positiven Verhaltensänderungen und pro-Soziales Verhalten.

„Die arbeiten Leben von Gesundheits-und Disziplinar-Mitarbeiter betroffen, die durch die Einführung verbesserter Patienten-und public involvement (PPI), weil die Gefangenen wurden berichten zufolge nehmen mehr Verantwortung für Ihre eigene Gesundheit. Dies führte zu weniger Anforderungen an die Mitarbeiter, zu befreien Zeit für Sie, konzentrieren sich auf andere Aktivitäten. Pflegepersonal und Disziplin Offiziere befreit sind, verbringen mehr Zeit mit den Gefangenen.‘

Sie sagten, dass die Gefangenen sitzen auf interview-panels eine klare Botschaft für das vorhandene Personal der Wert gelegt auf eine PPI von Gesundheits Führungskräfte und neue Mitarbeiter demonstrierte einen Ansatz, der den Patienten im Zentrum der Versorgung.

Die Autoren empfehlen Ihre Arbeit im Gefängnis hat Auswirkungen für andere Einrichtungen des Gesundheitswesens, insbesondere in Bezug auf die Befähigung der Patienten und ‚zu schätzen, wie die Organisationskultur und Machtverteilung zwischen Pflegepersonal und Patienten manifestieren‘.

Schreibe einen Kommentar