Regierung schneiden die Prämien für die bereits Bestehenden Zustand Insurance Plan

Kaiser-Gesundheits-Nachrichten: Die Bundesregierung ist „der Versuch, spur-Einschreibung in eine neue Krankenversicherung Programm für nicht versicherte Leute mit bereits bestehenden medizinischen Bedingungen“ durch Einsparung von Preisen. Die Ankündigung kam am vergangenen Freitag „die Regierung veröffentlicht die neueste Einschreibung zahlen für diese hoch-Risiko-Versicherung-pools, die angezogen haben viel weniger Kunden als erwartet.“

Die bereits Bestehenden Zustand Insurance Plan, unter dem neuen Gesundheits-Gesetz, hat gesehen höheren Einschreibung in Staaten mit niedrigeren Prämien, wie Pennsylvania. „Die Bundesregierung ist die Subvention das Programm mit $5 Milliarden bis 2014, wenn das Programm endet. Damals Versicherer nicht mehr in der Lage zu unterscheiden, basierend auf die Gesundheit einer person-status. … HHS sagte am Freitag, dass es niedrigere Prämien von über 20 Prozent im Jahr 2011 und bieten unterschiedliche Kosten – /nutzen-Optionen in diesen Plänen, und bat den Staaten laufen Ihre eigenen Programme zu prüfen, die Senkung der Tarife als auch“ (Galewitz, 11/5).

Das Associated Press/Washington Post: „die Regierung ökonomen hatten prognostiziert, dass Leute abgelehnt, die von der privaten Versicherer würden in Scharen zu den neuen, bereits Bestehenden Zustand Insurance Plan, mit 375,000 erwartet, zu unterzeichnen-up in diesem Jahr. Aber seit dieser Woche, ein wenig mehr als 8.000 eingeschrieben hatten, sagten Beamte. Teil des Problems ist der Aufkleber Schock. Die Prämien variieren von Staat zu Staat, und kann reichen von $400 bis $600 pro Monat oder mehr für die Menschen in Ihren 40er und 50er Jahre.“ Die neue, niedrigere Kosten-Pläne „wird angeboten in 23 Staaten und Washington, D. C… Die restlichen 27 Staaten, die entschieden, dass Sie Ihre eigenen Pläne, treffen Ihre Entscheidungen unabhängig“ (Alonso-Zaldivar, 11/5).

Der Hügel: „die Gesundheit der Beamten in den 27 Staaten, die Ihre eigenen pools mit Mitteln des Bundes wurden eingeladen, bieten mehr Auswahl im nächsten Jahr, aber das Programm basiert auf state Flexibilität, und Sie sind nicht verpflichtet, dies zu tun.“

„Richard Popper, Direktor der Versicherungs-Programme an der HHS-Büro von Verbraucher-Informationen und Versicherungs-Aufsicht, sagte die langsame Aufnahme im Vergleich zu dem, was passiert mit der Gesundheit der Kinder Insurance Program, ein Jahrzehnt, als es ganz neu war“ (Pecquet, 11/5). Das Wall Street Journal: „Das Department of Health and Human Services sagte, es bieten drei Arten von Plänen ab 2011, statt nur einer angeboten jetzt. Die vorhandenen standard-plan bieten Prämien fast 20% niedriger als in diesem Jahr planen … mit einem $2,000 medizinischen Selbstbehalt und ein $500 Medikament absetzbar. Die Prämien variieren je nach Zustand und Alter. … In Texas, Sie beginnen bei $323, – pro Monat für die jüngsten Teilnehmer und geht bis zu $688, – pro Monat für die ältesten.“ HHS „wird fügen Sie einen zweiten plan mit höheren Prämien und niedrigeren Selbstbehalte von $1.000 für medizinische und $250 für Rezepte. Ein Dritter plan wird eine steuerbegünstigte health savings account und tragen das $2.500 Selbstbehalt.“ Die Abteilung definiert eine neue Kategorie von Prämien für Kinder mit bereits bestehenden Bedingungen, wie die privaten Versicherer haben aufgehört mit Berichterstattung, um Sie in Reaktion auf die „Anforderungen in der (Gesundheits-überholung) Gesetz, das zwingt die Versicherer, um alle Kinder unabhängig von Ihrem Gesundheitszustand“ (Adamy, 11/5).

National Journal: In ein anderes bewegen, um steigern die Einschreibung in den übergangs-plan, „HHS arbeitet mit staatlichen Versicherung Abteilungen zu verlangen Versicherungen zu Benachrichtigen Personen, die verweigert Berichterstattung aufgrund einer bereits bestehenden Zustand, der von der Verfügbarkeit der Bundes-mit hohem Risiko-pools“ (McCarthy, 11/5).

Die „Los Angeles Times“: „im Letzten Monat, Kalifornien, trat in die Reihen der Staaten, die haben eine Staatlich finanzierte Krankenversicherung für Personen, die medizinisch nicht versicherbare. Alle Mitgliedstaaten haben entweder ein plan oder wird Sie bald haben.“ Kalifornien bereits Bestehenden Zustand Insurance Program, beauftragt von der Bundesregierung im Gesundheitswesen überholung Gesetz, „dient zur Abdeckung, um Menschen, die nicht bekommen kann eine private Versicherung aufgrund von Vorerkrankungen … bis 2014, wenn die privaten Versicherer gesetzlich verpflichtet, eine Versicherung für alle, unabhängig von Ihrer früheren gesundheitlichen Probleme.“ Kalifornien ist einer von mehreren Staaten, die bereits subventionieren, die eine form von high-risk-Krankenversicherung, aber die neuen Pläne wird gefördert mit Bundes-Dollar und führen durch die Staaten oder durch das Eidgenössische Departement of Health and Human Services. Kalifornien Bewohner können wählen zwischen der staatlichen Planung und der neuen Bundesregierung planen, die unterschiedliche Zuzahlungen, Selbstbehalte und Prämien (Wert, 11/8).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar