Säuglinge geboren, um zweisprachige Mütter weisen unterschiedliche Spracheinstellungen

Kann es nicht offensichtlich sein, aber hören zwei Sprachen regelmäßig während der Schwangerschaft stellt für Kleinkinder auf dem Weg zu Zweisprachigkeit von Geburt an. Laut neuen Erkenntnissen in Psychological Science, einem journal der Association for Psychological Science, Kleinkinder von zweisprachigen Müttern (die Sprach beide Sprachen regelmäßig während der Schwangerschaft) weisen unterschiedliche Spracheinstellungen als Säuglinge geboren zu Müttern sprechen nur eine Sprache.

Psychologische Wissenschaftler Krista Byers-Heinlein und Janet F. Werker von der Universität von British Columbia zusammen mit Tracey Burns von der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Frankreich nachgehen wollte, bevorzugte Sprache und Diskriminierung bei Neugeborenen. Zwei Gruppen von Neugeborenen getestet wurden in diesen Experimenten: Englisch einsprachige (deren Müttern Sprach nur Englisch während der Schwangerschaft) und Tagalog-Englisch bilinguale (deren Mütter Sprach, die sowohl in Tagalog, einer Sprache auf den Philippinen, und Englisch regelmäßig während der Schwangerschaft). Die Forscher, eine Methode, bekannt als „high-amplitude sucking-preference-Verfahren“ zur Untersuchung der Kleinkinder-Sprache-Einstellungen. Diese Methode nutzt die Neugeborene “ saugen reflex – erhöht saugen zeigt Interesse an einen Reiz. Im ersten experiment, Kleinkinder gehört, 10 Minuten von der Rede, die mit jeder minute im Wechsel zwischen Englisch und Tagalog.

Ergebnisse zeigten, dass Englisch einsprachige Kinder waren mehr daran interessiert als Englisch Tagalog – Sie Wiesen erhöhte Saugverhalten, wenn Sie hören als Englisch, wenn Sie hörten, Tagalog gesprochen wird. Jedoch, zweisprachige Kleinkinder hatte eine gleiche Präferenz für Englisch und Tagalog. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die pränatale zweisprachige Exposition kann Auswirkungen auf die Säuglings-Sprache-Einstellungen, die Vorbereitung von zweisprachigen Kinder zu hören und zu lernen, über die beide Ihre Muttersprache.

Zwei Sprachen zu lernen, bilingualen Neugeborenen muss auch in der Lage sein, um Ihre Sprachen auseinander. Um zu testen, ob bilinguale Kleinkinder sind in der Lage zu unterscheiden, zwischen Ihren beiden Sprachen, Säuglinge hörten Sätze, die gesprochen wird, in einer der Sprachen, bis Sie das Interesse verloren. Dann, entweder Sie hören Sätze in der anderen Sprache gehört, oder Sätze in der gleichen Sprache, aber gesprochen wird von einer anderen person. Säuglinge ausgestellt, erhöht das saugen, wenn Sie hören, die andere Sprache gesprochen wird. Ihre saugen nicht erhöhen, wenn Sie hörten, zusätzliche Sätze in der gleichen Sprache. Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass zweisprachige Kleinkinder, zusammen mit monolingualen Säuglingen, die in der Lage sind zu unterscheiden zwischen den beiden Sprachen, die Bereitstellung eines Mechanismus, der von den ersten Momenten des Lebens, die gewährleistet, dass zweisprachige Kleinkinder nicht zu verwechseln, die Ihre beiden Sprachen.

Die Forscher beobachten, dass, „Monolinguale Neugeborene“ Präferenz für Ihre einzige Muttersprache leitet Zuhören, Aufmerksamkeit, Sprache“ und dass „die Bilingualen Neugeborenen Interesse in beiden Sprachen hilft sicherzustellen, dass die Aufmerksamkeit und damit das weitere lernen über, jeder Ihrer Sprachen.“ Die Diskriminierung der beiden Sprachen hilft zu verhindern, dass Verwirrung. Die Ergebnisse dieser Studien zeigen, dass die Wurzeln von Zweisprachigkeit führen, die tiefer als bisher gedacht, eine Ausweitung auch auf die pränatale Phase.

Schreibe einen Kommentar