Schlechte Mundhygiene, übergewicht Zucker-Konsum in Verbindung mit Herzerkrankungen

Der Zusammenhang zwischen schlechter Mundhygiene und einem erhöhten Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollte die Reduktion von Zucker, wie die, die in junk-Lebensmittel, vor allem kohlensäurehaltige Getränke, eine wichtige gesundheitspolitische Ziel, sagen Experten schreiben in der Fachzeitschrift der Royal Society of Medicine. Schlechte Mundhygiene und zu viel Zucker-Konsum kann dazu führen, Parodontitis, wo die Unterstützung der Knochen um die Zähne zerstört. Es wird vermutet, dass die chronische Infektion von Zahnfleischerkrankungen auslösen können eine entzündliche Reaktion führt zu Herz-Krankheit durch einen Prozess namens Atherosklerose oder Verhärtung der Arterien. Trotz der überzeugenden Beweise dafür, dass schlechte orale Gesundheit zu vorzeitigen Herz-Krankheit, die neuesten UK national Leitlinien für die Prävention der CVD bei der Bevölkerung erwähnt die Reduktion von Zucker nur indirekt.

Dr. Ahmed Rashid, Department of Public Health and Primary Care, University of Cambridge, die co-schrieb das Papier, sagte: „ebenso Wie hohe Konzentrationen von Fetten und Salz, junk-Lebensmittel enthalten oft viel Zucker und dessen Auswirkungen auf die orale Gesundheit ist ein weiterer wichtiger Mechanismus, mit dem junk-food erhöht Risiko von CVD.“ Er fügte hinzu: „Unter den verschiedenen Arten von junk-Lebensmittel, alkoholfreie Getränke erhoben haben Besondere Anliegen und die wichtigste Quelle der freien Zucker für viele Menschen.“

Die Autoren verweisen auf die allgemein veröffentlichten New York „soda ban“ kontroversen gebracht hat das Thema die Aufmerksamkeit von vielen. Doch Sie weisen darauf hin, in Großbritannien kohlensäurehaltige Getränke bleiben Häufig in öffentlichen Bereichen von Krankenhäusern, Schulen.

Dr. Rashid sagte: “Die Bevölkerung in Großbritannien sollten ermutigt werden, zu reduzieren, kohlensäurehaltige Getränk-Zufuhr und zur Verbesserung der Mundhygiene. Verringerung der Verbrauch von Zucker und die Verwaltung von zahnärztliche Probleme frühzeitig zu verhindern, Herz-Probleme später im Leben.“

Schreibe einen Kommentar