Struktur und Aktivitäten, die zu Wachstum und Profitabilität im Pharma new product planning

Mit der Aussicht auf die Gesundheitsreform noch droht, Pharma-und biotech-Unternehmen stehen vor enormen Druck, um zu halten die Kosten für Ihre Produkte.

Jedoch, die Entwicklung eines neuen Medikaments erfordert große Mittel: der typische Drogen-Entwicklung, von der Petrischale zu Apotheke, verbrauchen etwa 12-15 Jahren und Kosten bis zu 1 Milliarde US-Dollar. Klinische Studien stellen die teuerste phase der compound-Entwicklung, manchmal Buchhaltung für 75% der gesamten Entwicklungskosten. In der Tat, in einem späten Stadium klinischer Studien können Kosten nach oben von $5.000 pro patient pro Tag über mehrere Jahre erstrecken.

Es wird geschätzt, dass nur 1 in 10.000 verbindungen getestet werden, die jemals von der FDA zugelassen und erreichen den consumer-Markt. Wenn ein Projekt gestoppt, in den späten Entwicklungszyklus, Unternehmen zu verlieren, stehen Hunderte von Millionen Dollar – eine Summe, die das Unternehmen gezwungen ist, zu schöpfen, in die Preisgestaltung des zukünftigen Medikamenten bringt es auf den Markt.

Eine sehr funktionierende Neue Produkt Planung (KKW) – Gruppe ist ein Unternehmen, das die erste Linie der Verteidigung gegen die verheerenden Verluste. Um wirksam zu sein, NPP Gruppen arbeiten, müssen sich über alle Facetten der Entwicklungs-Zyklus. In der Tat, NPP-teams, die Interaktion mit wichtigen Akteuren in der gesamten R&D, Medical Affairs, Marketing-und Sales-Funktionen und sind oft verantwortlich für so wichtige Aktivitäten wie die Projektion Marktanteil, der Entwicklung von möglichen Produkt-profile, Pflege der Beziehungen mit Gedanken und Meinungsführern, und die Verwaltung der strategischen Veröffentlichung von klinischen Daten.

Best Practices, LLC veröffentlicht hat, eine rechtzeitige Untersuchung zu ermöglichen NPP-Führer, aktiv zu handeln – statt reaktiv – der Preisdruck die am Horizont auftauchen. Diese Studie, Pharmazeutische Neues Produkt Planung: Struktur und Aktivitäten, die zu Wachstum und Profitabilität gibt den vollständigen Satz von Aktivitäten, die AKW-Gruppen durchführen, die über die Entwicklung Zyklus, sowie die optimale Struktur und die Rollen von AKW-Gruppen.

Die Forschung, mit einem benchmark-Klasse, die Funktionen Abbott, Lilly, Merck, Novartis und Sanofi-Aventis unter anderem untersucht, Dutzende von KKW Entwicklungs-Aktivitäten in Bezug auf Zeitpunkt während der Entwicklung, der beabsichtigten Ergebnisse und den Wert für die Organisation. Darüber hinaus die details der Studie werden die stärken und Schwächen der verschiedenen KKW organisatorischen Strukturen und wie die betrieblichen Merkmale des KKW-Funktion entwickeln, wie eine Gesellschaft reift.

Schreibe einen Kommentar