Studie findet, die Vorteile von Trink nur Wasser

Für Leute, die wollen, um Ihr Gewicht zu kontrollieren oder zu reduzieren Ihre Aufnahme von Zucker, Natrium und gesättigte Fette, Leitungswasser kann das sein, was der Arzt bestellt.

Eine neue Studie, untersuchte die Ernährungsgewohnheiten von mehr als 18 300 als Erwachsenen in den USA gefunden die Mehrheit der Menschen, erhöht den Verbrauch von reinem Wasser – Leitungswasser oder aus einem Kühler, Trink-Brunnen oder der Flasche – um 1 Prozent reduzierten Ihre tägliche Kalorienzufuhr als auch Ihren Konsum von gesättigten Fettsäuren, Zucker, Natrium und Cholesterin.

Menschen, die Ihre erhöhte Verbrauch von Wasser durch ein, zwei oder drei Tassen täglich sank Ihr Gesamt-Energie-Aufnahme von 68 bis 205 Kalorien täglich, und Ihre Natrium-Aufnahme von 78 bis 235 Gramm, entsprechend einem Papier durch Universität von Illinois-Kinesiologie und Gemeinde-Gesundheit-professor Ruopeng Ein. Sie verbrauchte auch 5 Gramm um fast 18 Gramm weniger Zucker und verringerte Ihre Cholesterin-Verbrauch von 7 bis 21 Gramm täglich.

„Die Wirkung von einfachen Wasser-Zufuhr über die Ernährung war ähnlich wie durch die Rasse/Ethnizität, Bildung und Einkommen-und Körper-Gewicht-status,“ Ein besagtes. „Dieser Befund deutet darauf hin, dass es vielleicht ausreichend sein, um den Entwurf und die Bereitstellung von universal nutrition Interventionen und Aufklärungskampagnen, die Förderung von klarem Wasser Verbrauch in Ersatz-Getränke mit Kalorien in vielfältigen Bevölkerung Untergruppen ohne Tiefe Besorgnis über die Nachricht und die Strategie der Anpassung.“

Einem untersuchten Daten aus vier Wellen (2005-12) des National Health and Nutrition Examination Survey, durchgeführt vom National Center für Gesundheit Statistiken. Die Teilnehmer wurden gebeten, zu erinnern, alles, was Sie aß oder Trank im Laufe von zwei Tagen wurden drei bis 10 Tage auseinander.

Eine berechnet die Menge von reinem Wasser pro person verbraucht als ein Prozentsatz der Ihre tägliche diätetische Wasser-Aufnahme über Lebensmittel und Getränke kombiniert. Getränke wie ungesüßter schwarzer Tee, Kräuter-Tee und Kaffee wurden nicht gezählt, die als Quellen von klarem Wasser, aber Ihr Wassergehalt wurde in Einem die Berechnungen von Teilnehmer insgesamt diätetische Verbrauch von Wasser.

Im Durchschnitt Teilnehmer verbraucht etwa 4,2 Tassen von reinem Wasser auf einer täglichen basis, Buchhaltung für etwas mehr als 30 Prozent Ihrer insgesamt diätetische Wasser-Aufnahme. Teilnehmer Durchschnittliche Kalorienaufnahme war 2,157 Kalorien, einschließlich 125 Kalorien aus Zucker gesüßte Getränke und 432 Kalorien in Form von diskretionären Lebensmittel, die low-Ernährung, Kalorien-Dichte Lebensmittel wie desserts, Gebäck und snack-Mischungen, die verschiedene, aber nicht notwendig für eine gesunde Ernährung.

Eine kleine, aber statistisch signifikant 1-Prozent-Zunahme durch die Teilnehmer der tägliche Konsum von reinem Wasser wurde im Zusammenhang mit einem 8.6-Kalorien-Rückgang der täglichen Energiezufuhr, als auch als leichte Verringerungen der Teilnehmer Aufnahme von Zucker gesüßte Getränke und diskretionäre Lebensmittel zusammen mit Ihren Verbrauch von Fett, Zucker, Natrium und Cholesterin.

Während die Einen fanden, dass die Rückgänge größer unter Männer, und unter Jungen und mittleren Alters Erwachsene, schlug er vor, Sie hätte im Zusammenhang mit diesen Gruppen höhere tägliche Kalorien-Zufuhr.

Schreibe einen Kommentar