Studie schätzt, dass die Nachfrage für die Strahlentherapie erhöht sich um 22% über das nächste Jahrzehnt


UT MD Anderson Forschung zeigt Zehnfache Unterschied zwischen Angebot und Nachfrage über das nächste Jahrzehnt

Zwischen 2010 und 2020 die Nachfrage nach der Strahlentherapie wird diese Zahl überschritten, Strahlung Onkologen, praktiziert in den USA um das Zehnfache, das könnte wirken sich auf die Fähigkeit, Patienten mit ausreichender Zugang zu Behandlung, entsprechend der neuen Forschung von Der University of Texas MD Anderson Cancer Center.

Die Studie, veröffentlicht in der Oktober 18, 2010 Ausgabe des Journal of Clinical Oncology, schätzt, dass in den nächsten zehn Jahren die Zahl der Krebs-Patienten, die eine Strahlentherapie erhöht sich um 22 Prozent, während die Zahl der Vollzeit-äquivalente Strahlung Onkologen Eingabe der Arbeitskräfte zu erhöhen, indem nur zwei Prozent. Die Forscher stützten Ihre Berechnungen auf Prognosen, dass im Jahr 2010 3,943 Strahlung Onkologen behandeln schätzungsweise 470,000 Patienten in den USA

Nach Benjamin Smith, M. D., assistant professor in der Abteilung der Radioonkologie an MD Anderson und führen Autor der Studie, ist die Strahlentherapie von entscheidender Bedeutung bei der Krebsbehandlung Kontinuum, so dass der Bedarf für Lösungen, die aufgelöst wird, die Lücke, die eine Priorität, um auch weiterhin die Bereitstellung der besten Krebsbehandlung möglich. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben die Forscher auch skizziert stop-Lücke Maßnahmen zur Bewältigung des Fachkräftemangels, einschließlich der Einführung von mehr team-care-Modelle, die änderung der Länge der Behandlung und die schrittweise Erhöhung der Größe der residency training Programme.

Die Ergebnisse fügen dem wachsenden Körper der Literatur, zusammengestellt von der amerikanischen Gesellschaft für Klinische Onkologie und andere Organisationen auf den prognostizierten Mangel von Krebs-ärzte in den nächsten zehn Jahren, die maßgeblich von den demographischen Veränderungen, wie einem Anstieg in den älteren Erwachsenen und Minderheiten, Gruppen, in denen bestimmte Krebsarten häufiger sind. Daten aus der Studie kalkuliert, dass die Notwendigkeit einer Strahlentherapie bei Erwachsenen altert 65 und älteren zunehmen wird, 38 Prozent, für die Minderheiten, die Nachfrage erhöht sich um 45 Prozent.

„Knappheiten bedeuten doppelten ärger“, sagte Smith. „Da hat die Forschung gezeigt, dass eine Verzögerung zwischen Diagnose und Beginn der Strahlentherapie können zu einer Verringerung Ihrer Wirksamkeit, Onkologen und Radiologen zusammenarbeiten müssen, auch um so mehr die Qualität der Pflege nicht brechen an mehreren Punkten.“

Weitere Forschung ist notwendig, um festzustellen, wie die übungen können geändert werden, um mehr Platz für die Patienten und besser für Strahlentherapie, ohne Kompromisse bei der Qualität der und des Zugangs zur Versorgung, Smith sagte. In dem Papier, die Forscher angeboten werden verschiedene Strategien zum Ausgleich der Mangel:

Verabschieden, Patienten-management-team-Modell: die Einbeziehung der Arzthelferinnen und-Helfer und/oder fortgeschrittene Praxis Krankenschwestern unterstützen ärzte in Ihrer Fürsorge für die Patienten, die eine Strahlentherapie im Hinblick auf die Erhöhung der Zahl der Patienten, die Pflege erhalten in der gleichen Zeit, kürzere Bestrahlung Kurse: In vielen Situationen, kürzere Behandlung-Kurse sind nachweislich effizienter sein, als, und genauso wirksam, wie, lange Strecke Strahlung, und Erhöhen Sie die Größe der residency-Programme: Eine schrittweise Erhöhung der Zahl der Auszubildenden zugelassen, um Programme, die helfen würde, zu erhöhen, die Anzahl der Strahlung Onkologen zur Verfügung, um Patienten zu behandeln, die in den nächsten zehn Jahren.

Smith und Kollegen geschätzte Nachfrage für die Strahlentherapie durch Multiplikation der aktuellen Nutzung der Strahlentherapie durch die Bevölkerung Projektionen. Zu Projekt die Anzahl der Strahlung Onkologen in 2020 untersuchten die Forscher die aktuelle Anzahl der Facharzt-Strahlung Onkologen und aktive Bewohner, die werden würde, zertifiziert von 2014, die sensibel auf Alter und Geschlecht, um zu bestimmen, Ungefähre Rentenalter und Vollzeit-status. Dieses Modell wurde dann verwendet, um zu simulieren der Klasse Komposition für den Rest des Jahrzehnts.

Messen die Nachfrage für die Strahlentherapie und die Versorgung der Strahlung Onkologen, Forscher verwendeten zahlen über die aktuellen Strahlen-Therapie-nutzen und bevölkerungsprognosen von der Überwachung, Epidemiologie und End-Ergebnisse (SEER)-17-Datenbank des US Census und American Board of Radiology Daten auf die aktuelle Belegschaft und Auszubildenden.

„Zum ersten mal haben wir eine klarere Vorstellung davon, wie ein Mangel in der Onkologie Feld spielen kann“, sagte Smith. „Während unsere Projektionen in die Zahl der Vollzeit-üben-Strahlung Onkologen sind die genaue Datumsangabe, der tatsächliche Abstand zwischen Patienten und Strahlung Onkologen wird, hängt von der Rolle und Notwendigkeit der Strahlentherapie in der Zukunft.“

Schreibe einen Kommentar