Submacular air-injection-aids-tPA Blutung Hubraum

Durch Lucy-Pfeifer, Älterer medwireNews Reporter

Submacular Luft-Injektion mit Hilfe einer Mikronadel ist wirksam bei der Erleichterung der Verschiebung von massiven submacular Blutungen (SMHs) aufgelöst, mit Gewebe-plasminogen-Aktivator (tPA) bei Patienten mit altersbedingter Makula-degeneration, eine interventionelle Fallserie zeigt.

„Pneumatische Verschiebung wird erreicht, indem eine einfache fluid–Luft-Austausch und die postoperative Positionierung“, erklären die Forscher. „Weil pneumatischer Verdrängung funktioniert durch eine Verringerung der Auftriebskraft der SMHs ohne Erhöhung der Auftriebskraft der Luft, SMHs leicht drift Weg von der Makula-Bereich wegen Ihrer geringeren Auftrieb.“

Das team überwacht die 13 Patienten im Alter von durchschnittlich 71 Jahren, mit massiven SMHs Sekundär altersbedingten Makula-degeneration. Operation beteiligten 25-gauge-Vitrektomie und submacular Injektion von tPA 25 µg und 0,4 mL Luft geliefert durch eine microneedle mit einem äußeren Durchmesser von 50 µm und einen Innendurchmesser von 20 µm. Die Mikroinjektion ermöglicht die direkte und kontrollierte Lieferung, um die submacular Bereich, merkt das team, die Minimierung von Schäden an der Netzhaut und chirurgische Komplikationen.

Nach dem Eingriff, die Patienten blieben in einer liegenden position über Nacht zu helfen, halten Sie die Luft rund um die submacular Bereich so dass ein Börsengang eine ausreichende Kraft zu verdrängen, die SMHs gewonnen werden.

Insgesamt subfovealen Blut Hubraum erzielt wurde, in alle Augen, und die zentrale Läsion Dicke deutlich zurückgegangen, von durchschnittlich 867 µm vor der Operation 379 µm 1 Monat danach.

Bei der 1-Monat follow-up, vision verbessert hatte, indem mehr als zwei Linien in 11 Augen, der gleiche geblieben ist ein Auge und ein Rückgang von mehr als zwei Linien in einem anderen.

Bei 3 Monaten, Snellen-Haken best-korrigierten Sehschärfe verbessert hatte, von 20/300 bei Studienbeginn bis 20/100 und es war ein bedeutender 23-Buchstaben-Verbesserung in der Frühen Behandlung Diabetischer Retinopathie-Studie-letter score von durchschnittlich 27 Buchstaben zu 50 Briefe.

Der leitende Forscher Kazuaki Kadonosono (Yokohama City University Medical Center, Japan) und Kollegen beachten Sie, dass die einzige chirurgische Komplikationen waren eine intraoperative Makula-Loch in einem Auge, die anschließend erfolgreich mit einer Operation behandelt, und Glaskörper-Blutung in ein anderes Auge, das spontan entschlossen.

Sie Kommentar in der Augenheilkunde, dass der Vorteil von Luft in den subretinalen Raum eher als der Glaskörper-Raum ist seine kleinere Größe, die es erlaubt, einen höheren Druck aufzubauen, der direkt schiebt die SMH-Weg vom Bereich der Makula. Dies zusammen mit der Bauchlage, statt aufrecht, Positionierung nach der Operation erleichtert früheren Verschiebungen, die Forscher erklären.

Sie kommen zu dem Schluss: „[S]ubmacular Injektion von Luft mit einer microneedle erleichtert die Vertreibung von Blutgerinnseln aufgelöst mit tPA mit wenigen Komplikationen und Ergebnisse in früheren visuelle Verbesserung in Augen mit massiven SMHs Sekundär altersbedingten Makula-degeneration.“

medwireNews ist ein Unabhängiger medical news service von Springer Healthcare Limited. © Springer Healthcare Ltd; 2015

Lizenziert durch medwireNews mit freundlicher Genehmigung von Springer Healthcare Ltd. ©Springer Healthcare Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Keine dieser Parteien befürworten oder empfehlen jedes kommerzielle Produkte, Dienstleistungen oder Ausrüstung.

Schreibe einen Kommentar