Tagsüber Schlaflosigkeit Auswirkungen variiert je nach Subtyp

Durch Lucy-Pfeifer, Älterer medwireNews Reporter

Schlaflosigkeit-tagsüber-impact erscheint am größten bei den Patienten, die Schwierigkeiten haben, sowohl die Einleitung und Aufrechterhaltung schlafen, diejenigen mit schlechten psychischen Gesundheit, und diejenigen, die mit der kindheit Ausbruch der Erkrankung, werden die Erkenntnisse aus der “ Great British Sleep-Umfrage zeigen.

Die Umfrage basiert auf der neuen, detaillierten DSM-5 Kriterien, die reflektiert eine Verschiebung in Richtung coding Schlaflosigkeit, wenn die diagnostischen Kriterien erfüllt sind, unabhängig davon, ob es eine Koexistenz psychiatrische, medizinische oder andere Schlafstörungen.

„Die neue diagnostische Entität von Schlaflosigkeit Störung highlights, die erhebliche Schlafstörungen Verdienste unabhängige klinische Aufmerksamkeit, unabhängig von zusätzlichen komorbiditäten“, sagen die Forscher, geführt von Colin Espie, von der University of Glasgow Sleep Centre in Großbritannien.

„Ein therapeutischer Fokus auf den Umgang mit und Minimierung der Tageszeit die Symptome verbessern könnte ‚traditionellen‘ kognitiv-behaviorale Therapie für Schlaflosigkeit,“ das team schlägt.

Von 11,129 Befragten, 10,625 enthalten waren, in der endgültigen Analyse. Unter diesen Personen, 5083 hatte Schlaflosigkeit, mit 83% leiden mit der Bedingung für über ein Jahr und 45% mehr als 6 Jahre.

Schlaflosigkeit Patienten erfuhren größer Beeinträchtigung tagsüber funktioniert, wenn Sie im Vergleich mit Personen ohne die Störung bewertet nach seltenen Nächte schlechter Schlaf. Die Unterschiede zwischen der Gruppe waren große Energie, Stimmung, Konzentration, Beziehungen, und arbeiten funktionieren, und die Energie und Stimmung waren die meisten stark betroffen.

Schlaflosigkeit Patienten mit einer gemischten Subtyp der drei Kern-Symptome Schwierigkeit der Einleitung zu schlafen, Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung schlafen, und am frühen morgen Erwachen zeigte die größte Wertminderung, während es gab keinen signifikanten Unterschied zu den anderen vier Subtypen (Schwierigkeit der Einleitung zu schlafen, Schwierigkeiten bei der Aufrechterhaltung Schlaf, am frühen morgen Erwachen, und nonrestorative Schlaf).

Schlaflosigkeit hatte eine noch größere tagsüber Auswirkungen bei Personen mit einer komorbiden psychischen Gesundheitszustand, insbesondere im Hinblick auf Konzentration, Stimmung , und bekommen durch die Arbeit. Und für die 25% der Insomnie-Patienten mit der kindheit auftreten, die Auswirkungen auf die psychische Gesundheit, Energie, Stimmung, Konzentration und die Fähigkeit, sich durch Arbeit größer war als bei denen, die bei Erwachsenen auftreten.

„Wir fanden erhebliche tageszeitliche Effekte für Leute mit Schlaflosigkeit Subtypen beim Vergleich mit normalen schwellen,“ Espie et al schreiben in das Journal der Klinischen Psychiatrie.

„Es scheint angemessen, dann zu betonen, DSM-5 ID [Schlaflosigkeit Störung] kann charakterisiert werden durch schlechteren Schlaf und ärmeren tagsüber Wohlbefinden. Es scheint wahrscheinlich, dass die Kombination von diesen Erfahrungen fahren klinischen Beschwerde.

„Diese Interaktion erfordert eine größere Aufmerksamkeit in der Praxis, wenn wir Sie richtig behandeln-ID,“ Sie schließen.

Lizenziert durch medwireNews mit freundlicher Genehmigung von Springer Healthcare Ltd. ©Springer Healthcare Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Keine dieser Parteien befürworten oder empfehlen jedes kommerzielle Produkte, Dienstleistungen oder Ausrüstung.

Schreibe einen Kommentar