Tengion reinitiates Einschreibung in Neo-Harn-Conduit klinischen Studie für Blasenkrebs

Tengion Inc. (Nasdaq: TNGN) verkündete heute, dass es reinitiated Einschreibung von Patienten in der Laufenden ersten klinischen Studie seines führenden Produktkandidaten, die Neo-Harn-Conduit™, die ausgewertet wird in der Blase-Krebs-Patienten, die eine urinausscheidende Ablenkung folgenden Harnblase entfernen (Zystektomie).

„Wir freuen uns, Lebenslauf screening-Verfahren zum registrieren des nächsten Patienten in unserer Laufenden Studie“, sagte Sunita Sheth, M. D., Chief Medical Officer und Vice President, Clinical und Regulatory Affairs von Tengion. „Wir erwarten Immatrikulation unsere vierte patient im Laufe des vierten Quartals dieses Jahres, gefolgt von einem anderen Patienten während des ersten Quartals 2012. Nach der Einschreibung die fünften Patienten-und Sicherheitsdaten ermöglichend, wollen wir diskutieren mit klinischen Forschern und das Data Safety Monitoring Board, eine Verringerung der Menge an Zeit zwischen zukünftigen geduldigen Implantaten.“

Brian Davis, Chief Financial Officer und Vice President Finance von Tengion, präsentieren in diesem update auf der Rodman & Renshaw 13th Annual Healthcare Conference später, heute um 1:35 Uhr MESZ.

Schreibe einen Kommentar