UC Riverside gewinnt GCE gewähren zu erkunden „Anstiftung gesunde Verhaltensweisen“ mit einfachen Handy-Spiel


UC Riverside Professoren, arbeiten an einer interdisziplinären Ansatz zu erforschen ‚Anstiftung zu gesunden Verhaltensweisen“ mit einer Handy-basiertes Spiel

Die University of California, Riverside gab heute bekannt, dass es eine „Grand Challenges Explorations“ – Gewinner, eine initiative, finanziert von der Bill & Melinda Gates Foundation. Eamonn Keogh, professor für informatik in der Bourns College of Engineering, verfolgt eine innovative Globale Gesundheit und Entwicklung Forschungs-Projekt unter dem Titel „Anstiftung zu Gesunden Verhaltensweisen: Verschieben Sie mithilfe der Eingabeaufforderung Ausführen-Gauge -, Human-Computation-Spiel.“

Grand Challenges Explorations (GCE) Fonds-Einzelpersonen weltweit, um Ideen zu erforschen, die brechen können die Form in, wie wir das lösen, persistente Globale Gesundheit und Entwicklung Herausforderungen. Keogh ’s-Projekt ist eine von mehr als 60 Grand Challenges Explorations“ – Zuschüsse gab heute bekannt, von der Bill & Melinda Gates Foundation.

Um eine Finanzierung erhalten, Keogh und anderen Grand Challenges Explorations “ – Gewinner zeigten in einer zweiseitigen online-Bewerbung eine mutige Idee in einem von fünf kritische Globale Gesundheit und Entwicklung Themenbereichen. Die Stiftung ist die Entgegennahme von Anträgen für die aktuellen AVP Runde, bis November 12, 2014 11:30 AM PDT.

Keogh, drei mal Gewinner der Gates Foundation, arbeiten mit Sang-Hee Lee, ein außerordentlicher professor von Anthropologie an der UC Riverside, und Mindy Marks, außerordentlicher professor der Wirtschaft an UC-Flussufer, auf einem interdisziplinären Ansatz zu erforschen „Anstiftung zu gesunden Verhaltensweisen“ mit einem Handy-basiertes Spiel. Es gibt viele Verhaltensweisen, die vor allem in den Entwicklungsländern, die Leute wissen, sind gut für Sie, und doch, wegen der Vergesslichkeit, die Verhaltensweisen sind nicht immer durchgeführt, sagte Keogh. Dazu gehören mit Moskitonetz, jede Nacht, um zu verhindern, dass Mücken verbreiten malaria, oder sich erinnert, um Medizin zu nehmen jeden Tag.

Die Forscher erstellen einen Allgemeinen Rahmen, durch den die Leute spielen ein einfaches Handy “ – Spiel,“ so dass ein Nebeneffekt des Spiels ist, dass Sie die gewünschten Gesundheitsfördernden Verhalten durchgeführt wird. Das team setzt auf finanzielle Anreize, um zu helfen, die auf der wirtschaftswissenschaftlichen Seite der motivation Gleichung, wie die Teilnehmer der Studie arbeiten, Ihre Gewohnheiten zu ändern. Das team wird den ersten test Ihrer Ideen in den USA, Anreize für Studenten extra-Studie-sessions, vor der Durchführung einer Studie Anreize für die Verwendung von Moskitonetzen in Afrika südlich der Sahara.

Schreibe einen Kommentar