Universal Health Services übernimmt Cygnet Gesundheitswesen, Hinzugefügt, die als Bestandteil der S&P-500-Index

Universal Health Services, Inc. (NYSE: UHS) gab heute bekannt, dass es erworben hat, das Lager der Cygnet Health Care Limited („Cygnet“) für einen Kaufpreis von rund $335 Millionen Euro. Durch diese Akquisition haben wir insgesamt 17 Einrichtungen in den Vereinigten Königreich („UK“), einschließlich 15 inpatient behavioral health Krankenhäuser und 2 Altenheime mit insgesamt 743 Betten. Cygnet erzeugt ungefähr $161 Millionen, der jährliche Umsatz in den vergangenen zwölf Monaten.

Cygnet hat einen nationalen Fußabdruck und ist eine der größten unabhängigen Anbieter von behavioral health-Einrichtungen in Großbritannien. Sie sind die führenden Spezialisten der psychischen Gesundheit-Anbieter in Großbritannien, die gehören auch Leistungen für Kinder, Essstörungen und Autismus, unter anderem. Sie verfügen über hervorragende Beziehungen zu Kunden und einem etablierten Ruf für Exzellenz.

Alan B. Miller, CEO und Präsident des Verwaltungsrates der Universal Health Services, Inc. sagte, „Wir sind stolz darauf, ausgewählt worden zu sein, weiterhin Cygnet Gesundheitswesen die lange Geschichte der Bereitstellung qualitativ hochwertiger Gesundheitsversorgung in diesem sehr attraktiven Markt. Diese Einrichtungen sind sehr gut geführt von einer sehr erfahrenen und engagierten management-team. Wir freuen uns auf den Austausch bewährter Verfahren und auf der Grundlage Ihrer tradition der Exzellenz, die wir suchen, zu wachsen und erweitern unsere services in Großbritannien.“

David Cole, Cygnet, CEO bemerkte: „Wir freuen uns, dass die Kombination von Cygnet mit UHS. Beide Unternehmen haben bereits in der Existenz für viele Jahre, und mein überwiegendes Gefühl ist, dass wir eine starke kulturelle fit mit einem gegenseitigen Wunsch, die höchstmögliche Qualität der Patientenversorgung.“

Darüber hinaus zu Beginn dieser Woche UHS Hinzugefügt wurde als eine Komponente des S&P-500-Index. Alan B. Miller, sagte: „Wir sind sehr stolz, Teil eines solch prestigeträchtigen Index zusammen mit einigen der weltweit größten und angesehensten Unternehmen. Diese Leistung ist ein Tribut an unsere langen track record von Erfolg und die harte Arbeit und das Engagement unserer mehr als 66 000 beschäftigte.“ Die UHS wurde Hinzugefügt, um den S&P 500 GICS Gesundheitseinrichtungen Sub-Industrie-index.

Universal Health Services, Inc. ist eines der Bundesweit größten Krankenhaus-Unternehmen, operieren, durch seine Tochtergesellschaften, Verhaltens-Gesundheits-Einrichtungen, akutkliniken und ambulanten Zentren in den Vereinigten Staaten, Puerto Rico, Großbritannien und den US Virgin Islands.

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Aussagen und unterliegen verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, wie besprochen, in der Unternehmens-Einreichung bei der Securities and Exchange Commission. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen, auch wenn das Unternehmen die Bewertung dieser Risiken und Unsicherheiten Veränderungen.

 

Schreibe einen Kommentar