US-Senat Bericht mangelnde Fortschritte bei der Haitianischen Wiederaufbau

Der Mangel an Führung, Spender Meinungsverschiedenheiten und übergreifende Desorganisation geführt hat, Haiti zu machen kleine Fortschritte in seinem Wiederaufbau seit dem 12. Januar-Erdbeben, nach einem US-Senats-Bericht voraussichtlich am Dienstag, die Associated Press-Berichte.

Die „acht-Seiten-Bericht soll der Kongress ein Bild von Haiti heute als US-Gesetzgeber betrachten Autorisierung von $2 Milliarden zu unterstützen, den Wiederaufbau des Landes. Das Bild ist düster: Millionen aus Ihren Häusern vertrieben … Drei Wochen in der Hurrikan-Saison, mit tropischen Regen-Auspeitschung der Hauptstadt täglich, Bau ist gehalten, durch die land-Streitigkeiten und Verzögerungen beim Zoll, während die Pläne für den Umzug der Menschen aus dem Zelt und tarp Siedlungen bleiben in der ‚ersten Entwurf‘ es sagt.“ Laut dem Bericht, „viele unmittelbare humanitäre Hilfe Prioritäten scheinen erfüllt worden,“ aber es gibt auch „beunruhigende Anzeichen, dass die Erholung-und langfristigen Wiederaufbau-Aktivitäten schlappmachen“ (Katz, 6/21).

„Der Bericht zitiert 10 kritische Fragen für Haitis Wiederaufbau, die erfordern dringende Aufmerksamkeit von der Haitianischen Regierung und der Obama-administration. Sie beinhalten widersprüchliche Aussagen von Spendern, um [Präsident Rene Preval], die Einstellung ein Wahlen Zeitplan und die mangelnde Staatliche Führung, über Ihre Pläne,“ die Miami Herald-Berichte (Charles, 6/21).

Bei drei Gelegenheiten, sagt der Bericht Wiederaufbau in Haiti „ins stocken geraten,“ die AP-Berichte. Nur „2 Prozent der $5,3 Mrd. in kurzfristigen Hilfe zusagen haben tatsächlich geliefert wurde, bis von 1 Prozent der vergangenen Woche. Der Bericht äußert Bedenken, dass selbst wenn das Geld in der hand, es wird sich nicht bewegen schnell genug, um zu helfen,“ die Nachrichten-Dienst schreibt. Obwohl der Bericht beschreibt die 26-Mitglied Wiederaufbau-Kommission, geführt von Premierminister Jean-Max Bellerive und der frühere US-Präsident Bill Clinton als die „“ besten kurzfristigen Aussichten für das fahren Wiederaufbau,‘ er sagt auch das panel “ hat das Potenzial, drastisch verlangsamen durch schwerfällige bürokratische Hindernisse zu einer Zeit, als Haiti nicht leisten können, zu verzögern.'“

Dem Bericht zufolge eine Vielzahl von Meinungsverschiedenheiten unter den Spendern „sind, unterbieten sich die Wiederherstellung und den Wiederaufbau.“ Wichtig ist auch der Haitianische Präsident Rene Preval und Bellerive und sagt, dass die Regierung „nicht getan ist, eine effektive Arbeit der Kommunikation mit den Haitianern, dass Sie verantwortlich sind, und bereit zu führen den Wiederaufbau.“ Preval sollten davon ausgehen, dass eine „sichtbarere und aktivere Rolle, trotz der Schwierigkeiten,“ sagt Sie, bevor Hervorhebung der Notwendigkeit für die Wahlen, die für November geplant (6/21).

Laut dem Miami Herald, „[i]t ist das zweite mal in diesem Monat, dass ein einflussreiches Mitglied des Kongresses hat einen Bericht veröffentlicht, kritisch Preval fehlende Priorisierung und Entscheidungsfindung. Richard Lugar, R-Ind., hochrangiges Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Senats, die Anfang dieses Monats forderte Preval zu bewegen, schneller zu planen Präsidentschafts-und Parlamentswahlen, oder riskieren Sie, das Vertrauen der US-Kongress“ (6/21).

„Der Bericht wurde geschrieben von den Mitarbeitern der Sen. John Kerry, Massachusetts Demokrat, der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Senats, und andere Demokraten, die interviewten USA, Kreolisch, den Vereinten Nationen und anderen Beamten, und besuchte die Neuansiedlung lagern, Krankenhäusern und Schulen in der quake-zone,“ die AP-Noten. Der Artikel enthält Bellerive Reaktion auf den Bericht. „Wir verstehen die Ungeduld … Es hat einige Zeit gedauert. Ich glaube vier Monate (da eine U. N. Geberkonferenz im März) planen die Neugründung von solchen Katastrophen ist ziemlich akzeptabel“, sagte er (6/21).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Kaiser Daily Health Policy Report ist veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar