Vergleichsstudie zwischen Prä-und postoperativen BNP-Messungen für die Vorhersage der negativen Ergebnisse nach der CABG-Operation

Ergebnisse aus einer klinischen Studie, präsentiert auf der 2009 American Society of Anästhesisten (ASA) Besprechung vorschlagen, dass eine erhöhte präoperative Ebenen der B-Typ natriuretische Peptid (BNP) – biomarker Vorhersagen kann, Krankenhausverweildauer und Mortalität nach primärer coronary artery bypass graft-Chirurgie besser als Messungen von erhöhten postoperativen BNP-levels.

In der Studie, 1183 Patienten mit primären koronaren bypass-Operation (CABG) wurden getestet, für die erhöhte Prä-und postoperativen Niveaus der biomarker in Ihrem Blut, die als B-Typ naturietic Peptid. BNP ist einer der etablierten Herzinsuffizienz-biomarker, die ausgeschüttet wird, vor allem durch den ventrikulären Kammern des Herzens, wenn Sie gedehnt werden. Die bisherige Forschung hat gezeigt, dass erhöhte BNP-levels vor der Operation Vorhersagen kann, erhöht unerwünschte Ereignisse, einschließlich Tod, nach einer Herz-Operation.

„Diese Studie wurde entworfen, um zu untersuchen, die möglichen prognostischen Wert von der Beurteilung der postoperativen BNP-Konzentrationen in der Herzchirurgie Bevölkerung, insbesondere mit Bezug auf das, was diese postoperative Ebenen hinzufügen kann, was bereits vorhergesagt werden mit präoperativen BNP-levels. Dies ist eine wichtige Frage, wie Faktoren, die auftreten, während der und unmittelbar nach der Operation kann auch dazu beitragen, die negativen Ergebnisse nach der CABG-Operation und kann sich durch erhöhten postoperativen BNP-Messungen“, sagte Amanda A. Fox, M. D., Blei-Autor der Studie und Assistant Professor für Anästhesiologie, Perioperative und Schmerz-Medizin am Brigham and Women ‚ s Hospital. „Wir haben den Ansatz, der gleichzeitig die Beurteilung des Wertes der Prä-und postoperativen BNP-Messungen, um zu sehen, was die postoperativen BNP hinzufügen kann, was bereits bekannt aus präoperativen BNP und klinische Risikofaktoren für die perioperative risikostratifizierung.“

Über die Studie Diese Studie war eine prospektive Längsschnitt-Studie von 1,183 Patienten mit primären koronaren bypass graft surgery am Brigham and Women ‚ s Hospital in Boston, MA am Texas Heart Institute, Baylor College of Medicine, Houston, TX.

Die Mortalität wurde definiert als alle Todesfälle innerhalb von fünf Jahren nach der Operation. Themen gefolgt waren, für eine Mindest-Dauer von nur zwei Jahren nach der Operation mit einem durchschnittlichen follow-up von vier Jahren. Während dieser follow-up-Periode nach einer koronaren bypass-Operation, 115 Todesfälle (9,7 Prozent) traten bei den Patienten untersucht.

Nach der statistischen Analyse, die Forscher festgestellt, dass die präoperativen BNP blieb ein Unabhängiger Prädiktor für die Krankenhausverweildauer und näherte sich als ein Unabhängiger Prädiktor der Mortalität nach klinischer Risikofaktoren und postoperativen BNP wurden statistisch berücksichtigt. Wenn GESONDERT betrachtet, zusammen mit wichtigen klinischen Risikofaktoren, sowohl in der Prä-BNP-und postoperativen BNP waren unabhängige Prädiktoren für die beiden untersuchten Ergebnisse.

„Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass bei der Prä-und postoperativen BNP-Messungen betrachtet werden zusammen mit klinischen Risikofaktoren für ein negatives Outcome nach CABG-Operation, präoperative BNP angezeigt werden, desto zuverlässiger Prädiktor für länger im Krankenhaus bleiben und Mortalität aller Ursachen. Es kann jedoch sein, dass bei der kardialen Ergebnisse wie die Entwicklung der längerfristigen postoperativen Herzinsuffizienz beurteilt werden, in zukünftigen Studien, die postoperative BNP besser in der Lage zu erfassen, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung dieser Ereignisse“, sagte Dr. Fox. „Wir glauben, dass solche zukünftigen Untersuchung gerechtfertigt ist. Was unsere heutigen Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Prä-BNP bleibt eine gute risikostratifizierung Werkzeug für die Krankenhaus-Aufenthaltsdauer und gesamtmortalität in der primären CABG-Patienten, auch bei postoperativen BNP ist auch als eine risikostratifizierung tool.“

Schreibe einen Kommentar