VTT nimmt an zwei neuen EU-Projekten mit Schwerpunkt auf Typ-2-diabetes


Forschung konzentrieren sich auf Dysfunktion der Zellen und die Wirkung der änderung des Lebensstils

VTT nimmt an zwei neuen europäischen Projekte, die sich auf Typ-2-diabetes. Die Projekte Zielen auf die Identifizierung von neuen therapeutischen Möglichkeiten und Strategien zur Vermeidung der Krankheit. Schwerpunkt liegt auf der Beschaffung von Informationen über zelluläre Dysfunktion bei diabetes und die Auswirkungen von änderungen im lebensstil. Das Ziel umfasst auch die Planung der individuellen lifestyle-Anweisungen, die für Menschen mit hohem diabetes-Risiko und die Nutzung der Ergebnisse in a major European health insurance system.

Die EU-BetaBAT Projekt zielt auf die Entwicklung von individuellen therapeutischen Möglichkeiten bei Typ-2-Diabetiker durch die Ermittlung der Verbindung zwischen dem Genom und Zelle-level-änderungen, welche die Krankheit verursachen. Die Wissenschaftler biologische Systeme tools zur Steigerung der Kapazität der beta-Zellen und die braunen Fettzellen, die für die Wiedererlangung homöostatischen Kontrolle.

Die anderen EU-Projekt, DEXLIFE, zielt auf die Prävention von Krankheiten durch die Identifizierung neuer diagnostischer und prädiktiver Biomarker zu erkennen, die progression in Richtung Typ-2-diabetes bei Personen mit hohem Risiko der Krankheit. Large-scale-Daten erfasst werden, die während des Projekts, einschließlich Informationen über Gene und Stoffwechselprodukte. Die Interventionen Zielen auf Typ-2-diabetes-Prävention werden in der real-life-Kontext eines großen europäischen Krankenversicherung.

In beiden Projekten VTT führt die Arbeitspakete auf die integration und Modellierung von Daten. VTT hat eine zentrale Rolle bei der Anwendung des systembiologischen Strategien – einschließlich metabolomics, integrative Bioinformatik und biosystemtechnik Modellierung – zu identifizieren vermeintlichen Organell-spezifische Ziele (BetaBAT) und die frühe prädiktive Marker des Typ-2-diabetes-progression (DEXLIFE).

Schreibe einen Kommentar