Weikang bezieht eigenes Gebäude für die Hauptverwaltung

Weikang Bio-technology Group, Inc. (das „Unternehmen“, „Weikang“ oder WKBT.PK) gab heute bekannt, dass das Unternehmen abgeschlossen ist, verschieben Sie alle Ihre management-Abteilungen in das Gebäude kaufte im letzten Quartal 14 Millionen US-Dollar. Befindet sich auf No. 365 Chengde Street in der Daowai Bezirk, Harbin, dem Zentrum der Nordost-China, Weikang, die zuvor vermietet zwei Etagen des Gebäudes.

Herr Yin Wang, Chairman und CEO von Weikang, kommentierte, „Wir sind sehr froh, dass nun endlich haben wir unser eigenes Hauptquartier bauen, die Platz für alle unsere Abteilungen, anstatt zu mieten, unterschiedliche Plätze für unterschiedliche Abteilungen.“

Auf einer Telefonkonferenz am Dezember 15, 2011, Herr Wang erklärte den Anleger über die WKBT-HQ-Gebäude und der Anschaffung. „Das Gebäude hat zehn Etagen mit 7.000 Quadratmetern (rund 70.000 Quadratmeter), und ich glaube, es wird Verbesserung unserer Effizienz der Verwaltung. Obwohl die 14 Millionen US-Dollar Preis des Gebäudes ist eine große Zahl, es kam bereits nach unten von seinem Höchststand Preisvorstellung von seinem früheren Besitzer, die eine lokale Kredit-Gewerkschaft. Wir glauben, es ist notwendig, um diese Gebäude zu diesem Zeitpunkt als Teil unseres business expansion plan für die nächsten Jahre.“

Herr Wang beantwortete auch einige zusätzliche investor Fragen zu WKBT im Dritten Quartal financial statements aus der folgenden Liste:

Frage:

Warum haben die Netto-Umsatzsteigerung von 11% gegenüber dem Vorjahr noch Forderungen erhöht 10 mal von $650,000 – $6.5 Millionen?

Antwort:

„Der Markt für unsere Produkte, beeinflusst durch die Verlangsamung der Wirtschaft in China in den letzten Monaten. Zu bewältigen, erweitern wir die Kreditbedingungen für einige große Kunden von 30 Tagen auf 60 Tage. Als Ergebnis der AR erhöht auf $6,5 Millionen, die Sammlung war sehr gut, keine Verzögerungen. Trotz der Zunahme der AR -, Prozentsatz-Weise, die Menge ist immer noch unter Kontrolle“, sagte Präsident Wang.

Frage:

Vorauszahlungen an Lieferanten und Sonstige Forderungen um mehr als das 20-fache von $241,000 zu $5,2 Millionen. Bitte erklären.

Antwort:

„Die Rohstoff-Preise waren deutlich erhöht in den letzten Monaten betroffen von der inflation die Volkswirtschaft in China. Wir glaubten, die Rohstoffpreise würden weiter steigen. Daher betraten wir einen großen Vertrag mit einem großen Anbieter zu sperren, der Preis von Rohstoff, für die wir bezahlt ungefähr $5 million als Anzahlung. Wir glauben, dass dies notwendig ist, um die Kontrolle der Kosten“, sagte Herr Wang sagte.

Frage:

Das Ergebnis vor Steuern war $8,4 Millionen im vergangenen Jahr, aber nur 3,5 Millionen US-Dollar in diesem Jahr. Noch, die Steuerlast stieg trotz einer fast 60% igen Rückgang zu versteuernde Einkommen. Bitte erklären.

Antwort:

„Dieses ist, weil es war über $4,3 Millionen in einmalige, nicht zahlungswirksame Aufwendungen in der G&A-Ausgaben im letzten Quartal, führte ab Lager Ausgabe an einige Berater und Beratungsunternehmen, die wir glauben, sind notwendig und entscheidend für unsere langfristige Geschäftsentwicklung. So lag das Ergebnis vor Steuern 3,5 Millionen US-Dollar nach unten von $8.4 Millionen, aber da die non-cash-Aufwendungen nicht abzugsfähig vom steuerpflichtigen Einkommen für steuerliche Zwecke, die Steuerlast immer noch erhöhte zusammen mit unseren Einnahmen erhöht werden“, verdeutlichte Herr Wang.

Schreibe einen Kommentar