Weißes Haus plant Veranstaltungen zu steigern, die Gesundheit Gesetz die Unterstützung der öffentlichkeit, aber auch politische, den politischen Herausforderungen sind in Sicht

Die Obama-administration hofft, dass die ein-Jahr-Jubiläum des Gesundheits-überholung wird bieten eine neue Möglichkeit zur Erhöhung der öffentlichen Unterstützung für die Maßnahme.

Das Wall Street Journal: das Weiße Haus Versucht Zu Steigern, die Öffentliche Unterstützung Für die Gesundheit BillThe Obama-Regierung wird nächste Woche begeben Sie sich auf eine frische pitch für den Gesundheits-überholung, sucht zu steigern, die öffentliche Unterstützung für das Recht auf Ihre ein-Jahres-Jubiläum. Aber der Gesetzgeber und einige Politik-Experten sagen, dass die nächste phase, die überarbeitung wird schwieriger sein, zu verkaufen. Zwischen jetzt und 2012-Präsidentschaftswahl, einige Verbraucher-orientierten änderungen treten in (Adamy, 3/17).

National Journal: Birthday Blues Der Gesundheits-Rechtsprechung wird ein Jahr alt am März 23, und es ist noch unklar, ob es Präsident Obama ’s Waterloo oder seine Kritiker‘ Appomattox. Diejenigen, die eine Kurzfristige Sicht der amerikanischen Geschichte, konnte zu Recht vermuten die ehemaligen. Aber die Geschichte ist ein Richter, keine Henker. Die öffentliche Meinung hat sich auf Rechtsvorschriften zum ersten mal gesehen als unbeliebt, und manchmal ist es nicht so auf dramatische Weise. Zugegeben, eine solche Verschiebung in diesem Fall würde eine sehr große Wende. Die Gesundheits-Gesetz inspiriert eine gefühlsmäßige Widerstand unter seine Kritiker erinnert an die 1930er Jahre, als Präsident Roosevelt prägte sein New Deal Initiativen, und drei Jahrzehnte später, als der Kongress auseinandergesetzt mit der civil-rights issues (DoBias, 3/17).

Politico: Wer Fehlt, Nancy Pelosi die ACA-Party?House Minority Leader Nancy Pelosi ist nicht versteckt unter Ihrem Schreibtisch — Sie hielt eine weitere Pressekonferenz Donnerstag morgen feiert das ein-Jahr-Jubiläum der Gesundheits-Gesetz in der nächsten Woche. Das einzige, was fehlte, war der rest der heavy hitters (Nather, 3/17).

Mittlerweile, GOP-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney nach wie vor mit politischen Herausforderungen seiner eigenen im Zusammenhang mit der Massachusetts health reform plan, die er in ein Gesetz unterzeichnet, wenn er die Staatliche Gouverneur.

Der Hügel: DeMint nicht Zurück, Romney Ohne Absage An die Masse. Gesundheit LawSen. Jim DeMint (R-S. C.) „würde nie in Betracht,“ die Billigung der ehemalige Massachusetts Gov. Mitt Romney für Präsident wieder im Jahr 2012, es sei denn, Romney lehnt die Gesundheitsreform suchte er als Gouverneur, eine Quelle in der Nähe DeMint sagte am Donnerstag (O ‚ Brien, 3/17).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar